RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Pflegefachhelfer/-in (Krankenpflege)

Voraussetzung: Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulausbildung
Dauer: 1 Jahr - Beginn: 16. August
Vergütung: 780,45 EUR

Das Ausbildungsziel ist darauf ausgerichtet, den/die Gesundheits- und Krankenpfleger/-in verantwortungsvoll zu unterstützen.

Theoretischer Unterricht:
mindestens 600 Stunden in Unterrichtsblöcken

Praktische Ausbildung:
mindestens 1.000 Stunden in den Einsatzorten der RoMed Kliniken

  • Theoretische Unterrichtsfächer (u. a.):
  • Berufskunde, Rechtskunde, Sozialkunde
  • Deutsch und Kommunikation
  • Krankenpflege und Betreuung

Praxis:
Die Ausbildung beginnt mit einem "Einführungstag". Anschließend gehenSie für ein paar Tage auf eine der Stationen im RoMed Klinikum Rosenheim. Nach der kurzen Praxisphase beginnt der erste Schulblock.

Der Unterricht ist nicht nur rein theoretisch, sondern beinhaltet gleichfalls die Darstellung und das Einüben zahlreicher Tätigkeiten aus der praktischen Pflege, z. B. die Körperpflege des Patienten, das Anreichen von Essen und vieles mehr.

Kontakt:

Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim

Schulleiterin:

Barbara Weis
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 365-37 80
Fax +49 (0) 8031 365-49 45


Kontakt:

Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn


Schulleiterin:
Brigitte Kanamüller-Eibl

Krankenhausstraße 9
83512 Wasserburg am Inn
Tel.: 08071 - 77 5413
Fax: 08071 - 77 471