RoMed Klinikum Rosenheim

Großzügige Spende der Familie Zoßeder an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e.V.

Rosenheim, 16.01.2019 - Mit großer Freude durften die Vertreterinnen des Fördervereins Mihaela Hammer (re.), 1. Vorsitzende, und Helene Lohner (2.v.r.), Schriftführerin, sowie Chefarzt Dr. Torsten Uhlig auch in diesem Jahr einen Spendenscheck von Simon Zoßeder aus Eiselfing in Höhe von 3.000 Euro in Empfang nehmen. Anstelle von Weihnachtsgeschenken für ihre Kunden ist es der Firma ein besonderes Anliegen, sich für soziale Zwecke zu engagieren.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Förderverein der Kinderklinik Rosenheim finanziert 15 Elternbetten und verteilt Weihnachtsgeschenke an kleine Patienten

 Rosenheim, 04.01.2019 - Mit vollgepackten Taschen kamen die Damen des Fördervereins der Kinderklinik Rosenheim e. V. kurz vor Weihnachten noch schnell in das RoMed Klinikum Rosenheim und beschenkten die kleinen Patienten der Kinderstationen. Gestiftet wurden die vielen Geschenke – angefangen von Barbie-Puppen bis hin zu modernen Brettspielen vom Bauunternehmen Georg Tremmel GmbH & Co.KG.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

„Groß für Klein“ spendet an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim

Rosenheim, 04.01.2019 - Schon seit einigen Jahren organisieren sechs Mütter und ein Vater zweimal jährlich einen Kinderkleidermarkt in Rohrdorf. Im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus der Verein „Groß für Klein“. Der Erlös des gut besuchten Kleidermarktes geht dabei immer an soziale Einrichtungen in der Region. 
mehr lesen
Glückliche Familie
Glückliche Familie
Julian ist der erste Rosenheimer im neuen Jahr
Glückliche Familie

RoMed Klinikum Rosenheim

Neujahrsbaby ist da!

Eltern und RoMed-Geburtshelfer freuen sich über Nachwuchs!
 
Um 18.40 Uhr war es „endlich“ soweit: Julian erblickte am Neujahrstag das Licht der Welt. Der kleine Rosenheimer ist 49 cm groß und wiegt 2.600 Gramm. Die Eltern Daniela (27) und Thomas (27) Schönfelder leben in Rosenheim und freuen sich sehr über ihr erstes Kind.

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Andreas Schnelzer (hinten links) und Leiter des Perinatalzentrums Priv.-Doz. Dr. Tamme Goecke (hinten rechts) ließen es sich nicht nehmen, der Familie mit einem Blumenstrauß und einem Teddybären persönlich zu gratulieren. Über den Nachwuchs freuten sich nicht nur die Eltern sondern auch Hebamme Theresa Viskova (hinten Mitte) und das gesamte Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des RoMed Klinikums Rosenheim.
Familienglück
Familienglück
Die Eltern Evelyn und Johannes Hirsch mit dem kleinen Jakob Elias werden beglückwünscht.
Familienglück

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Freude über Neujahrsbaby!

Um 00:19 Uhr erblickte Jakob Elias Hirsch am Neujahrstag in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Der kleine Neubürger ist 52 cm groß und wiegt 3.250 Gramm. Die Eltern Evelyn (26 Jahre) und Johannes Hirsch (24 Jahre) freuen sich riesig über ihr erstes Kind. Die Familie lebt in Waldkraiburg, Landkreis Mühldorf. 

Mit Blumenstrauß und Teddybär gratulierten Hebamme Caroline Schierle (1.v.r.), Chefarzt Dr. Martin Heindl und Kinderkrankenschwester Marianne Anzenberger (1.v.l.). Das gesamte Team der Geburtshilflichen Abteilung der RoMed Klinik Wasserburg am Inn freut sich über den Nachwuchs.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959