RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
© rfo
© rfo

RoMed TV-Beitrag

Chefarzt Prof. Dr. Kai Nowak im Interview

Rosenheim, 09.11.2018 - Prof. Dr. Kai Nowak, Chefarzt der Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, war zu Gast beim RFO und spricht über die Veränderungen in seinem Fachgebiet und diskutiert über die Chancen und Möglichkeiten minimalinvasiver Operationen.

Das ganze Gespräch mit Norbert Haimerl finden Sie unter:

RoMed Klinikum Rosenheim

Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) übernimmt Trägerschaft des Nachsorgeangebots in Rosenheim

Rosenheim, 09.11.2018 - Die Nachsorge an der Kinderklinik am RoMed Klinikum Rosenheim wird ausgebaut und das Angebot um psychosoziale Leistungen erweitert, nach dem Modell Bunter Kreis. Das ist dank der neuen Trägerschaft der Stiftung AKM nunmehr möglich.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Neu am RoMed Klinikum: Infektiologischer Konsiliarservice verbessert Behandlung schwerer Infektionskrankheiten

Rosenheim, 06.11.2018 - Komplexe Infektionserkrankungen gehören weltweit zu den häufigsten Todesursachen und stellen eine zunehmende Herausforderung in der täglichen medizinischen Versorgung von Patienten dar. Um die Behandlung zu optimieren, steht jetzt im RoMed Klinikum Rosenheim ein durch den Einsatz von Dr. Michael Iberer neu etablierter infektiologischer Konsildienst zur Verfügung. Dieses Angebot halten bisher nur große Universitätskliniken vor. 
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

„Nobelpreismedizin“: Ermutigende Fortschritte auch bei Lungenkrebs

Experten informierten über neueste Behandlungsmethoden zu Lungen- und Atemwegserkrankungen

Rosenheim, 05.11.2018 - Bei dem diesjährigen, mittlerweile 12. Pneumologietag, einem der regional größten medizinischen Kongresse für Erkrankungen der Lunge und Atemwege, standen wieder die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet im Fokus. Die zahlreichen Referenten um Prof. Dr. Stephan Budweiser, Chefarzt der Medizinischen Klinik III am RoMed Klinikum Rosenheim, konzentrierten sich schwerpunktmäßig auf die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Asthma, Lungenentzündung und Lungenembolie.
mehr lesen
Fluoreszierende Nebenschilddrüse
Fluoreszierende Nebenschilddrüse

RoMed Klinikum Rosenheim

Chirurgen messen Durchblutung mit fluoreszierendem Laserverfahren

Rosenheim, 02.11.2018: Wie viel muss entfernt werden, was kann erhalten bleiben? Diese zentrale Abwägungsfrage in der Tumorchirurgie beantworten Experten der RoMed Rosenheim jetzt mit hochmoderner Lasertechnik: Die neue Technologie stellt während des Eingriffs die kapillare Durchblutung des Operationsgebiets in Echtzeit optisch dar. So können Chirurgen besser und zuverlässiger entscheiden, welches Gewebe erhalten bleiben kann.
 
mehr lesen

RoMed Kliniken

Erfolgreiche Teilnahme der RoMed Chirurgen -
95. Jahreskongress der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen

Bad Aibling - Rosenheim, 23.10.2018: Die chirurgischen Abteilungen der RoMed Kliniken in Rosenheim und Bad Aibling waren durch zahlreiche Vorträge sehr aktiv an der Gestaltung des 95. Jahreskongresses der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen in Garmisch-Partenkirchen beteiligt. Das durchweg hohe Niveau der Beiträge der RoMed-Chirurgen zeigte sich erfreulicherweise durch Preise und Ehrungen, die in diesem Jahr erarbeitet wurden. 
mehr lesen

RoMed Kliniken

Ausbildungsbeginn bei RoMed - ein guter Start!

Rosenheim, 24.10.2018 - Insgesamt 79 Schülerinnen und Schüler starteten dieses Jahr im RoMed Klinikum Rosenheim mit der ein- bzw. dreijährigen Ausbildung „Krankenpflegehilfe“ und „Gesundheits- und Krankenpflege“ sowie der neu angebotenen Ausbildung "Gesundheits- und Kinderkrankenpflege". Wir wünschen den "Pflege-ABC-Schützen" gutes Gelingen und viel Freude an dem ausgewählten Beruf!

RoMed Kliniken

Immuntherapie sowie endoskopische und chirurgische Versorgung auf höchstem Niveau im Mittelpunkt des 2. Onkologischen Symposiums

Rosenheim, 22.10.2018 - Dr. Gerhard Puchtler, Leiter des zertifizierten Onkologischen Zentrums am RoMed Klinikum Rosenheim, konnte zum Symposium über 90 Zuhörer begrüßen. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, die neben der Bedeutung einer interdisziplinären Versorgung besonders den hohen Wert einer gelebten Vernetzung zwischen ambulantem und stationärem Bereich sowie die Möglichkeit einer wohnortnahen Versorgung mit hoher Qualität für die Patienten hervorhob. 
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Anästhesie- und OP-Team läuft für Bright

Rosenheim, 19.10.2018 - Bereits zum dritten Mal hat sich eine kleine Gruppe auf den Weg gemacht, um für einen guten Zweck zu laufen. Am Walchsee-Halbmarathon nahm ein Läuferteam aus 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Anästhesie- und OP-Teams am RoMed Klinikum Rosenheim teil, zu dem auch der Chefarzt der Anästhesie, Privatdozent Dr. Andreas Bauer, gehörte. Insgesamt kam von den Sponsoren ein Betrag von 1.700 € zusammen.
mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Schon 600 Babys in der RoMed Klinik Wasserburg

Wasserburg, 16.10.2018 - Am 9. Oktober wurde dieses Jahr bereits diese Marke „geknackt“. Der kleine Logan James Ficara erblickte als 600. Baby in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Maria D´Alessandro und Emanuele Ficara aus Haag konnten den kleinen Buben um 11.18 Uhr das erste Mal in die Arme nehmen; 3.550 Gramm verteilt auf 51 Zentimeter.
mehr lesen
© rfo
© rfo

RoMed TV-Beitrag

Chefarzt Prof. Dr. Stefan von Delius zum Thema ganzheitliche Behandlung

Rosenheim, 04.10.2018 - Prof. Dr. Stefan von Delius hat am RoMed Klinikum Rosenheim die Nachfolge von Dr. Helmut Huff angetreten, der in Ruhestand gegangen ist. Im Gespräch mit Norbert Haimerl geht es um den ganzheitlichen Behandlungsansatz in der Medizinischen Klinik II, um die wissenschaftliche Arbeit von Prof. Dr. von Delius an der TU München und um die Grenzen minimalinvasiver Techniken.

Die Endoskopie-Abteilung am RoMed Klinikum führt mehr als 7.000 diagnostische und therapeutische Untersuchungen im Jahr durch.


RoMed Kliniken

Auszubildende der RoMed Klinken beenden erfolgreich ihre Ausbildung

Rosenheim, 05.10.2018 - Der RoMed Klinikverbund legt großen Wert auf vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in den vier Häusern. Jetzt schlossen drei junge Auszubildende erfolgreich ihre Ausbildungen ab. 
mehr lesen

Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg

RoMed Kliniken - Wir pflegen die Zukunft!

Wasserburg, 4.10.2018 - 19 neue Auszubildende konnte Brigitte Kanamüller-Eibl (1.v.r.), Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege, dieses Jahr begrüßen. Sie wünschte den "zukünftigen Kolleginnen und Kollegen" viel Durchhaltevermögen, Erfolg und Freude am Beruf. 
mehr lesen

Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserberburg am Inn

Sie machen die Pflege -
Absolventen der Krankenpflegeschule feiern erfolgreichen Abschluss –
mit dabei sind zwei Staatspreisträgerinnen!

Wasserburg, 04.10.18 - Es war wie immer eine sehr kurzweilige und gelungene Abschlussfeier an der Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn. Insgesamt 25 Absolventen freuten sich über ihre erfolgreichen Abschlüsse. Die Freude war ganz besonders bei den Staatspreisträgerinnen zu erkennen. Benedicta Masszi (hintere Reihe 5.v.l.) erzielte das Traumergebnis von 1,0 und Valentina Hellmann (sitzend 3.v.r.) erreichte einen ebenfalls hervorragenden Gesamtdurchschnitt von 1,14.
mehr lesen

MVZ am Klinikum Rosenheim GmbH

Futuristische Technik bringt große Veränderungen im MVZ für Strahlentherapie in Rosenheim

Gewaltiges Strahlentherapie-Gerät aus Kalifornien wird hinter 22 Tonnen-Tor positioniert.
Rosenheim, 02.10.2018 - Die Hochleistungsmaschine aus den USA wurde mit Schwertransportern in mehreren Teilen angeliefert. Die Einzelbausteine wiegen dabei immer noch mehrere Tonnen und mussten mit einem Schwerlastkran abgeladen werden. Das Gerät wird in der kommenden Woche zusammengefügt und angeschlossen. Die Feinjustierung sowie tausende von Testläufen benötigen allerdings noch mehrere Wochen, um die vorgegebene Präzision von unter 0,5 Millimeter zu erreichen, so dass das Gerät erst Anfang Dezember 2018 in Betrieb gehen wird.
mehr lesen

RoMed Kliniken

RoMed Klinikverbund bekommt neuen Geschäftsführer

Rosenheim, 28.09.2018 - Der Aufsichtsrat der RoMed Kliniken hat Dr. Jens Deerberg-Wittram zum neuen Geschäftsführer der RoMed Kliniken bestellt. Der ausgewiesene Experte im Gesundheitswesen – er war über viele Jahre unter anderem in leitenden Positionen der Schön Kliniken tätig – wird zum Jahreswechsel beim Klinikverbund seine Arbeit aufnehmen.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

25 erfolgreiche Absolventen - die Freude ist groß!

Rosenheim, 31.07.2018 - Die frisch examinierten staatlichen Pflegefachhelferinnen und -helfer mit dem Schwerpunkt Krankenpflege feiern an der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe des RoMed Klinikums Rosenheim ihren Ausbildungsabschluss.

Nach dem Abschlussgottesdienst begrüßte Barbara Weis (stehend 5.v.r.), Schulleiterin der Berufsfachschulen für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe des RoMed Klinikums Rosenheim, die Absolventen und geladenen Gäste in der Berufsfachschule. „Das Jahr ging sehr schnell vorbei; Sie haben in dieser Zeit Freundschaften geschlossen, sich Neues erschlossen und viel gelernt – wir hoffen, es war eine schöne Zeit für Sie!“ Als Erinnerung an diesen Tag und ihre Leistung über das gesamte Jahr überreichte sie jedem Absolventen eine Rose. 
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Brustkrebs und Gene

Rosenheim, 19.07.2018 - Eine auf Patientinnen abgestimmte Veranstaltung mit dem Titel: „Brustkrebs - Was sagen mir die Gene?“ fand kürzlich am RoMed Klinikum Rosenheim, im Kooperativen Burstzentrum Südostbayern unter Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Andreas Schnelzer in Kooperation mit der Selbsthilfegruppe „Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V., Gruppe Rosenheim“ statt. In zwei Vorträgen wurden die medizinischen Hintergründe erblich bedingten Brustkrebses erläutert sowie Angebote der Selbsthilfe vorgestellt.
mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Schulsanitäter zu Besuch in der RoMed Klinik Bad Aibling

Bad Aibling, 19.07.2018 - 14 Schülerinnen und Schüler der Realschule aus Brannenburg besuchten die RoMed Klinik Bad Aibling. Alle 14 sind als Schulsanitäter tätig. „Wir würden die Klinik gerne einmal von verschiedenen Seiten kennen lernen und nicht nur die Notaufnahme“, so der einhellige Wunsch. Natürlich interessierte die Fragestellung: Was passiert mit den Mitschülern, wenn ich sie erstversorgt habe?
mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Hubschrauberlandeplatz wieder eröffnet

Bad Aibling, 10.07.2018 - Die RoMed Klinik Bad Aibling hat ihre Hubschrauberlandestelle in knapp zweimonatiger Bauzeit modernisieren lassen

Geänderte Vorschriften des Luftverkehrsgesetzes (LuftVG) und der Luftverkehrsordnung (LuftVO) machen es notwendig, dass neben den genehmigten Hubschrauberlandeplätzen - ein solcher wird zum Beispiel auf dem Dach des RoMed Klinikums in Rosenheim betrieben - auch kleinere, so genannten „Public Interest Sites“ (PIS) in verschiedener Hinsicht nachgerüstet werden müssen.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Kuchen und 1.000 Euro Spendenscheck für die KlinikClowns zum runden Geburtstag!

Rosenheim, 06.07.2018 - Nicht nur Freude schenken, auch selbst Dankbarkeit und Wertschätzung für ein 20-jähriges Engagement empfangen, das durften die KlinikClowns anlässlich ihres Geburtstages im Klinikum Rosenheim. Mit einer Spende des Hauses über 1.000 Euro und leckerem Gebäck feierten die Kinderklinik, der Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V. sowie die Palliativstation die wertvolle Zusammenarbeit.

RoMed Klinik Wasserburg

Roter Bus in Wasserburg; Experten der RoMed Klinik Wasserburg beraten Bevölkerung

Wasserburg, 05.07.2018 - Der rote Infobus der Aufklärungskampagne „Herzenssache Lebenszeit“ machte Station in Wasserburg. Dr. Dr. Petja Piehler, Ärztliche Direktorin der RoMed Klinik war trotz des schlechten Wetters selbst vor Ort, um über Diabetes und Schlaganfall zu informieren.
mehr lesen

RoMed Kliniken

RoMed Kliniken GmbH bekommt neue Führung

Rosenheim, 20.06.2018 - Der Geschäftsführer des RoMed-Klinikverbunds, PeterLenz, sowie Stadt und Landkreis Rosenheim als Gesellschafter der RoMed Kliniken, haben sich am Dienstag, den 19. Juni auf die einvernehmliche Auflösung des Geschäftsführervertrags verständigt. Peter Lenz hatte aus persönlichen Gründen um die Entbindung von seinen Aufgaben gebeten. Dem wurde vom Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung entsprochen.
Der ehemalige Hauptgeschäftsführer der RoMed-Kliniken GmbH, Günther Pfaffeneder, erklärte sich auf Bitten von Landrat Wolfgang Berthaler und Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer bereit, bis längstens zum Jahresende 2018 interimsweise wieder als Geschäftsführer zu fungieren.
Pressemitteilung

RoMed Klinikum Rosenheim

Agieren und Gestalten

Rosenheim, 14.06.2018 - Kongresspräsident Dr. Markus Wöhr eröffnet die 44. Urologentagung im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim!
 
Vom 14. bis 16. Juni 2018 findet in Rosenheim die 44. Gemeinsame Jahrestagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie unter der Präsidentschaft von Dr. Markus Wöhr, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie am RoMed Klinikum Rosenheim, statt.
mehr lesen

RoMed Kliniken

Bundesweiter „Aktionstag gegen den Schmerz“ am 5. Juni 2018 - Informationsabend

Rosenheim, 28.05.2018 - Die RoMed Kliniken Bad Aibling und Prien am Chiemsee beteiligen sich am 5. Juni 2018 am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“ mit einem Informationsabend. Referiert wird über die multimodale Schmerztherapie sowie die Entstehung und die Einflussfaktoren der Schmerzchronifizierung. Beginn ist um 19 Uhr in der RoMed Klinik Prien am Chiemsee, Cafeteria (Erdgeschoss), Harrasser Straße 61 – 63.  
mehr lesen

Bestmögliche Betreuung für Menschen mit Diabetes
Diabeteszentrum am RoMed Klinikum Rosenheim erneut von Deutscher Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziert

Rosenheim, 23.05.2018 - Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) Einrichtungen, die hohe definierte Anforderungen erfüllen. Das Diabeteszentrum am RoMed Klinikum Rosenheim ist bereits seit 24.05.2000 zertifiziert und hat jetzt erneut von der DDG die Auszeichnung „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ erhalten.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Prof. Dr. Kai Nowak ist neuer Chefarzt der Chirurgie

Rosenheim, 22.05.2018 - Die Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie am RoMed Klinikum Rosenheim hat einen neuen Chefarzt. Prof. Dr. Kai Nowak hat die Nachfolge von Prof. Dr. Josef Stadler angetreten, der sich wieder ausschließlich um die Patienten der Chirurgie in der RoMed Klinik Prien am Chiemsee kümmert.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Fachgespräche unter Kinderärzten

Rosenheim, 18.05.2018 - Dr. Torsten Uhlig, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am RoMed Klinikum Rosenheim begrüßte im Bildungs- und Pfarrzentrum St. Nikolaus anlässlich des 20. Pädiatrietags etwa 50 Zuhörer. Die Jubiläumsveranstaltung stand unter der Schirmherrschaft der Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig.
mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

„Brand“ in Patientenzimmer!

Bad Aibling, 15.05.2018 - Brandschutzübung in der RoMed Klinik Bad Aibling
Es ist 19.45 Uhr. Das Pflegepersonal geht auf der Belegstation in der RoMed Klinik Bad Aibling seiner Arbeit nach. Dann klingelt ein Patient nach der Krankenschwester und es ertönt ein lauter Aufschrei: „Feuer!“. Rauch quillt aus einem Patientenzimmer auf den Gang. Als die Schwester die Zimmertüre öffnet ist bereits dichter Rauch im Raum. Soweit der Anfang einer Brandschutz-Übung, die in der RoMed Klinik Bad Aibling durchgeführt wurde.  
mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Gedenkfeier

Wasserburg, 15.05.2018 - Das Palliativteam der RoMed Klinik Wasserburg am Inn organisiert regelmäßig einen Gottesdienst für die Angehörigen der im Krankenhaus verstorbenen Patienten, um einen würdevollen Abschied zu ermöglichen. Zahlreiche Angehörige, Freunde sowie Mitarbeiter der Klinik nutzten auch dieses Mal die Gelegenheit und nahmen an der Feier teil. 
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Freunde des Klinikums trafen sich zur ersten Mitgliederversammlung

Rosenheim, 14.05.2018 - Im April fand im kleinen Rathaussaal die erste Mitgliederversammlung des Fördervereins Freunde des Klinikums statt. Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer begrüßte als erste Vorsitzende die Mitglieder und eröffnete nach Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Genehmigung der Tagesordnung die Sitzung. In ihrem Bericht zog sie Bilanz über den nunmehr seit zwei Jahren bestehenden Förderverein und freute sich über die bislang schon gesammelten Spenden in Höhe von rund 375.000 €, obwohl
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Internationaler Aktionstag "Tag der Pflege"

Rosenheim, 12.05.2018 - Die Pflegedirektion dankt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im RoMed Klinikum Rosenheim am Internationalen Tag der Pflege symbolisch mit einer Rose, dass sie immer für die Patienten da sind.
mehr lesen

RoMed Kliniken

Mit dabei auf der jobfit 2018 - Die RoMed Kliniken stellen sich vor!

Rosenheim, 12.05.2018 - Impressionen von der Ausbildungsmesse

RoMed Klinikum Rosenheim

14. Nephrologietagung mit über 100 Teilnehmern - Veranstaltung von überregionaler Bedeutung

Rosenheim, 11.05.2018 - Über 100 Teilnehmer begrüßte Dr. Andreas Thiele, Ärztlicher Leiter des Nierenzentrums am RoMed Klinikum Rosenheim, zur 14. Oberbayerischen interdisziplinären Nephrologietagung im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim. Das zeigte auch heuer wieder, dass dieses jährlich angebotene Symposium mit namhaften Experten auf dem Gebiet der Nephrologie zu den ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen in Rosenheim mit überregionaler Bedeutung gehört.
mehr lesen

Chefarzt Dr. Alfred Schindler verstorben

Rosenheim, 08.05.2018 - Dr. Alfred Schindler war vom 1. April 1971 bis zum Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand am 31. Januar 1998 im Klinikum Rosenheim tätig, zunächst als Oberarzt, ab 1. Mai 1977 als Chefarzt der Unfallchirurgischen Klinik. Im Jahre 1979 übernahm er auch die Leitung der Unfallambulanz. Mit großem Engagement und Erfolg baute er „seine“ Unfallchirurgie weiter auf und aus. Ab Februar 1993 wirkte er zusätzlich als stellvertretender Ärztlicher Direktor in der Klinikleitung mit.  
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim an weltweit einzigartigem Pilotprojekt beteiligt

Moderne Schlaganfallversorgung: Patient wird nicht mehr verlegt, sondern Spezialist fliegt per Helikopter direkt in die Klinik

Rosenheim/München, 07.05.2018 - Beim Schlaganfall zählt jede Minute. Um allen Patienten die schnellste und bestmögliche Therapie anbieten zu können, nimmt das RoMed Klinikum Rosenheim seit Februar 2018 am Pilotprojekt „TEMPiS Flying Interventionalists“ (TEMPiS-FIT) teil. Im Notfall wird ein spezialisiertes Interventionsteam aus München per Helikopter eingeflogen um schwierige Eingriffe direkt in der Klinik durchzuführen.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Boys und Girls Day

Rosenheim, 26.04.2018 - Spannende Einblicke in Ausbildungs-
berufe des RoMed Klinikums, welche für Mädchen und Jungen untypisch sind, konnten beim diesjährigen "Boys and Girls Day" vier Schüler und Schülerinnen gewinnen. Bei ihrem Einsatz auf der Pflegestation sowie in der Schreinereiwerkstatt zeigten sie viel Freude und Engagement.

RoMed Klinikum Rosenheim

1. Frühlingssymposium

Rosenheim, 25.04.2018 - Organisiert vom neuen Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Priv.-Doz. Dr. Andreas Schnelzer, fand jetzt im RoMed Klinikum Rosenheim das 1.Rosenheimer Frühlingssymposium statt. Knapp 100 Zuhörer aus den Fachbereichen Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin, Pädiatrie, Pathologie, Anästhesie und Radiologie kamen aus bis zu 100 Kilometer Entfernung, um sich über die neuesten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in der Gynäkologie und Geburtshilfe weiterzubilden.
mehr lesen

RoMed Kliniken, IGS, Rosenheim

Ausbildungsstart für Operations- und Anästhesietechnische Assistenten bei den RoMed Kliniken

Rosenheim, 24.04.2018 - Für 26 Schülerinnen und Schüler begann im April die Ausbildung zur/zum Operations- bzw. Anästhesietechnischen Assistentin/en. Seit 2002 wird als erste eigenständige Einrichtung in Bayern an der OTA-Schule des Akademischen Institutes für Gesundheits- und Sozialberufe der RoMed Kliniken die OTA-Ausbildung angeboten und diese durch das Angebot der Anästhesietechnischen Assistenten-Ausbildung seit 2016 erweitert.
mehr lesen

RoMed Kliniken, IGS, Rosenheim

Erfolgreiche Absolventen!
Aus- und Weiterbildung wird bei den RoMed Kliniken groß geschrieben.

Rosenheim, 20.04.2018 - Sechs Fachpflegekräfte für den Operationsdienst legten nach einer zweijährigen, berufsbegleitenden Weiterbildung erfolgreich ihre Prüfungen ab. Ebenso dürfen elf Absolventinnen und Absolventen mit Stolz und Freude auf ihre erbrachten Leistungen im Rahmen der dreijährigen Ausbildung zu Operationstechnischen Assistenten (OTA) am Akademischen Institut für Gesundheits- und Sozialberufe der RoMed Kliniken blicken.
mehr lesen

RoMed Kliniken - Wir pflegen die Zukunft!

Wasserburg, 17.04.2018 - 16 neue Auszubildende konnten dieses Jahr von der Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege Brigitte Kanamüller-Eibl (4. v. l.) und der Klassenleiterin Franziska Manhart (2. v. l.) begrüßt werden. Sie wünschten den zukünftigen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern viel Durchhaltevermögen, Erfolg und Freude am Beruf. 
mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Absolventen mit hervorragenden Noten

Wasserburg, 13.04.2018 - Auch dieses Jahr war es wieder eine schöne Feier, die mit musikalischen Einlagen von Christopher Rakau umrahmt wurde. Schulleiterin Brigitte Kanamüller-Eibl hieß die Absolventen mit ihren Familienangehörigen und zahlreiche Ehrengäste herzlich willkommen. 19 Absolventen gab es insgesamt, davon haben Kateryna Marenych und Selina Ständecke mit einer Note besser als 1,5 bestanden und sind somit für den Staatspreis nominiert. Zwei der ehemaligen Schüler nehmen am Dualen Studiengang Pflege teil und benötigen noch drei Semester bis zu ihrem Abschluss Bachelor, acht Absolventen verbleiben im RoMed-Verbund. 
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Rosenheimer Rebels zu Besuch in der Kindertagesklinik

Rosenheim, 09.04.2018 - Eine willkommene Abwechslung zum Alltag in der Kindertagesklinik, brachte der Besuch einiger Mitglieder der Rosenheim Rebels. Hier handelt es sich um die Abteilung American Football im Sportbund DJK Rosenheim.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Großzügige Spende der Fam. Zoßeder an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e.V.

Rosenheim, 03.04.2018 - Mit großer Freude durften die Vertreterinnen des Fördervereins Mihaela Hammer, 1. Vorsitzende, Ursula Reiss, stellvertretende Vorsitzende, und Gabriele Schulz, Kassier, sowie Chefarzt Dr. Torsten Uhlig auch in diesem Jahr von Familie Zoßeder aus Eiselfing einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro in Empfang nehmen. Anstelle von Weihnachtsgeschenken für ihre Kunden ist es der Firma ein besonderes Anliegen, sich für soziale Zwecke zu engagieren. 
mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Hernienzentrum an der RoMed Klinik Bad Aibling zertifiziert

Bad Aibling, 27.03.2018 - Das Hernienzentrum der RoMed Klinik Bad Aibling unter der Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Andreas Thalheimer, wurde von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie als „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“ zertifiziert. 
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Klöpfeln für den guten Zweck -
Zitherclub Brannenburg spendet an den Förderverein der Kinderklinik

Rosenheim, 20.03.2018 - Mit großer Freude und Stolz überreichte eine Abordnung des Zitherclubs Brannenburg einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Mihaela Hammer, Vorsitzende des Fördervereins der Kinderklinik Rosenheim e. V. Dr. Torsten Uhlig, Chefarzt der Kinderklinik, dankte der Abordnung ganz herzlich für ihr Engagement.  
mehr lesen

MVZ Rosenheim

Neuer Hightech-Linearbeschleuniger für die Strahlentherapie Rosenheim

Rosenheim, 12.03.2018 - Ein über 10 Tonnen schweres Gerät mit einer Zielgenauigkeit von unter 0,5 Millimeter verbessert die Behandlungsqualität weiter!
 
Der neue Linearbeschleuniger des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) am Klinikum Rosenheim trägt den Namen TrueBeam - „Der wahre Strahl“. Chefarzt Dr. Ertan Mergen erklärt, dass die künftig mögliche, bislang unübertroffene Zielgenauigkeit von unter 0,5 Millimeter vor Inbetriebnahme der gewaltigen Maschine eine Vielzahl an vorbereitenden Maßnahmen erfordert. Neben der perfekten Einmessung und Ausrichtung des Gerätes im Behandlungsraum werden in den nächsten Wochen täglich zehn Stunden verschiedene Testläufe stattfinden. Beispielsweise erfolgen an einem aufgebauten Phantom eine Vielzahl von Hochpräzisionsbestrahlungen aus sämtlichen erdenklichen Richtungen, Winkeln und Entfernungen mit unterschiedlichen Dosierungen.
mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Staatspreis für Absolventinnen der Berufsfachschule für Krankenpflege

Rosenheim, 08.03.2018 - Kimberly Mollnar und Sophia Kraus heißen die Staatspreisträgerinnen der Berufsfachschule für Krankenpflege. Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin wurde von beiden Absolventinnen mit dem Traumergebnis Note 1,0 in allen drei Prüfungsbereichen abgeschlossen.
mehr lesen
Große Freude bei der Spendenübergabe
Große Freude bei der Spendenübergabe
Bei der Spendenübergabe: v.l.n.r. Oberarzt Dr. Michael Schnitzenbaumer, Stationsleitung Maria White, Funktionsoberärztin Dr. Renate Beer und Christian Druckmüller
Große Freude bei der Spendenübergabe

RoMed Klinikum Rosenheim

Firma Druckmüller spendet 2.000 Euro an die Palliativstation

Mit herzlichem Dank nahmen Oberarzt Dr. Michael Schnitzenbaumer (li.), Stationsleitung Maria White (2. v. li.) und Funktionsoberärztin Dr. Renate Beer (2. v. re.) den Scheck von Christian Druckmüller, Inhaber der Firma Raumausstattung Druckmüller in Götting/Heufeld, entgegen.

„Wir haben persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht und waren so beeindruckt von dem täglichen Einsatz aller Mitarbeiter, dass wir uns gerne erkenntlich zeigen und bedanken möchten“, erklärt Christian Druckmüller die Beweggründe für die großzügige Spende.


Freude bei der Spendenübergabe!
Freude bei der Spendenübergabe!
Chefarzt Dr. Torsten Uhlig (l.), 1. Vorsitzende des Fördervereins, Mihaela Hammer (2. v. l.), Kassiererin Gabriele Schulz (3. v. r.), Andrea Riepertinger von der Rosenheimer Nachsorge (2. v. r.) und 2. Vorsitzende Ursula Reiss (r.) bedankten sich sehr herzlich bei Dr. Thomas Harre mit Ehefrau Jasmin Harre-Göhsl und Sohn Alexander Harre
Freude bei der Spendenübergabe!

RoMed Klinikum Rosenheim

Dr. Thomas Harre und Jasmin Harre-Göhsl spenden

Mit großer Freude nahm der Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e.V. eine Spende in Höhe von 2.000 Euro vom Ehepaar Harre entgegen. „Wir haben uns von allen Mitarbeitern so gut versorgt und betreut gefühlt, dass wir uns unbedingt erkenntlich zeigen wollten.“, erklärte Dr. Thomas Harre die großzügige Geste.


RoMed Klinikum Rosenheim

Eine Frühchenpuppe für das RoMed Klinikum Rosenheim

Rosenheim, 22.02.2018 - Auf Initiative von Elisabeth Nützel, Teamleiterin der Rosenheimer Nachsorge, und dank der Unterstützung durch den Förderverein der Kinderklinik konnte im RoMed Klinikum Rosenheim ein neues „Baby“ willkommen geheißen werden. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Hilfe für Asthmatiker von erfahrenen Lungenspezialisten

Rosenheim, 20.02.2018 - Lungenzentrum Rosenheim ist Zentrum für schweres Asthma bronchiale

Das Asthma bronchiale ist eine der großen Volkskrankheiten der Inneren Medizin. Im Kindes- und Erwachsenenalter ist das Asthma bronchiale sogar die häufigste chronische Erkrankung. In der Regel sind durch Allergenvermeidung, Patientenschulung, Behandlung von Begleiterkrankungen und vor allem durch eine adäquate medikamentöse Therapie eine weitgehende Beschwerdefreiheit und gute Lebensqualität zu erreichen. mehr lesen

RoMed Kliniken

Ein vielfältiger Arbeitgeber!

Rosenheim, 06.02.2018 - Damit in einem Krankenhaus „alles rund läuft“ braucht es Personal aus ganz unterschiedlichen Sparten. So ist es durchaus beachtlich, dass beim RoMed Klinikverbund Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus etwa 100 verschiedenen Berufen tätig sind. Neben den medizinischen Berufen im engeren Sinn wie Ärzte, Gesundheits- und Krankenpflegekräfte oder medizin-technische Radiologie-Assistenten arbeiten IT-Spezialisten, Sozialpädagogen, Hygienefachkräfte, Küchenfachpersonal, Handwerker, Techniker, Verwaltungsmitarbeiter und viele viele weitere Hand in Hand zusammen. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Spende an den Förderverein der Kinderklinik

Rosenheim, 06.02.2018 - Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB) überreichte eine Spende über 5.000 € an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V. Vorausgegangen war eine Befragung der BOB-Abonnenten, bei der sich die Mehrheit der Fahrgäste für eine Spende aussprachen. So durfte sich der Förderverein der Kinderklinik Rosenheim über einen Scheck freuen. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Griesstätter Klöpfelkinder spendeten für die Nachsorgeeinrichtung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Rosenheim, 22.01.2018 - In der Vorweihnachtszeit waren im Gemeindebereich Griesstätt auch dieses Jahr wieder Klöpfelkinder unterwegs, um für einen guten Zweck zu singen und Spenden zu sammeln.

Eine kleine Abordnung der insgesamt sieben Gruppen übergab nun mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Hoffnung für Diabetiker – weniger Amputationen!

Rosenheim, 17.01.2018 - Kongresspräsident Dr. Thomas Endres, Fußchirurg bei den RoMed Kliniken, eröffnete den 25. Internationalen Kongress für Fußchirurgie mit über 500 teilnehmenden Experten aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlanden und den USA. Ziel eines solchen Kongresses ist es, durch Erfahrungsaustausch, verbesserte Therapieformen zu finden und zu entwickeln. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Priv.-Doz. Dr. Andreas Schnelzer ist neuer Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Rosenheim

Rosenheim, 17.01.2018 - Eine individuelle, familienbetonte und trotzdem sichere Geburtshilfe, maßgeschneiderte Therapien für Krebspatienten und schonende, minimal-invasive OP-Verfahren sind Schwerpunkte des neuen gynäkologischen Chefarztes der Frauenklinik am RoMed Klinikum Rosenheim. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

RoMed-Chefarzt Prof. Dr. Thomas Beck, Initiator des bayernweit ersten zertifizierten Brustzentrums, ging in Ruhestand

Rosenheim, 16.01.2018 - Nach über 22 Jahren chefärztlicher Tätigkeit an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am RoMed Klinikum Rosenheim verabschiedete sich Prof. Dr. Thomas Beck nunmehr in den wohlverdienten Ruhestand. Im Rahmen eines Symposiums blickte er auf seine berufliche Laufbahn und gemeinsam mit dem leitenden Oberarzt Dr. Manfred Lang und den vortragenden Oberärztinnen auf die Entwicklungen in der Klinik zurück. Ganz besonders dankte er seinem Team für die kooperative Zusammenarbeit, denn nur gemeinsam haben sich die Erfolge erzielen lassen.  mehr lesen

Familienglück – Die Eltern Veronika und Hubert Wagner mit der kleinen Helene und dem „großen“ Bruder Zeno. Mit einem Blumenstrauß gratulierten Dr. Cornelia Locher (hinten rechts) und Hebamme Marion Schmid (hinten links).

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Freude über das Neujahrsbaby in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg, 10.01.2018 - Um 16.06 Uhr erblickte Helene Wagner am Neujahrstag in Wasserburg das Licht der Welt. Die kleine Neubürgerin, die 52 cm groß ist und bei der Geburt 3.340 Gramm wog, ist das zweite Kind von Veronika und Hubert Wagner aus Pfaffing.

Über den Nachwuchs freuten sich nicht nur die Eltern und der „große“ Bruder Zeno, sondern auch das geburtshilfliche Team der Klinik.

Der kleine Ben im Mittelpunkt: Hebamme Marion Schmid (links) und Frauenärztin Dr. Cornelia Lochner (rechts) freuen sich mit den Eltern und wünschen für die Zukunft alles Gute.

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Zum ersten Mal über 700 Geburten in Wasserburg!

Wasserburg 10.01.2018, am 30. Dezember war es so weit: das 700. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Daniela Huber und Stefan Geier aus Rosenheim konnten den kleinen Ben um 0.02 Uhr das erste Mal in die Arme nehmen; 3.670 Gramm verteilt auf 58 Zentimeter. Insgesamt 707 Babys kamen 2017 in Wasserburg zur Welt, darunter vier Zwillingspärchen.

Für die Eltern ist es das erste Kind. „Wir haben uns ganz bewusst für die Klinik in Wasserburg entschieden“, erzählt der stolze Vater und fügt augenzwinkernd hinzu: „als gebürtiger Wasserburger gehört das zur Familientradition.“

RoMed Klinik Bad Aibling

Modernste Technik für gynäkologische Patientinnen in der RoMed Klinik Bad Aibling

Bad Aibling, 19.12.2017 - Minimal-invasive oder auch laparoskopische Chirurgie („Schlüssellochchirurgie“) ist ein fester Bestandteil der modernen Chirurgie. Sie bietet bei bestimmten Eingriffen im Vergleich zur herkömmlichen Chirurgie mit Bauchschnitt viele Vorteile. Durch die kleinen Öffnungen werden weniger Muskelanteile durchtrennt, was sich günstig auf die Erholungsphase und die Schmerzen nach der OP auswirkt. Die kleinen Einschnitte, die für die Kamera und die chirurgischen Instrumente benötigt werden, verheilen meist rasch. Die Kamera ermöglicht einen 360 Grad-Rundumblick, so dass auch Organe, die nicht unmittelbar Ziel der Operation sind, mitbeurteilt werden können. Die Vergrößerung durch die Optik und die helle Ausleuchtung des Operationsfeldes wirken sich vorteilhaft auf die Präzision der Operation aus. mehr lesen

RoMed Kliniken

Neue Pflegedirektorin!

Rosenheim, 15.12.2017 - Judith Hantl-Merget hat jetzt die Position als Pflegedirektorin übernommen. Ihre berufliche Laufbahn startete sie als gelernte Krankenschwester in ihrer Heimatstadt Aschaffenburg. Nach ihrer Weiterbildung zur Pflegedienstleitung war sie zunächst als stellvertretende Pflegedienstleitung an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in den Bereichen Neurologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Dermatologie tätig und als Pflegedienstleitung an den Kliniken Schmieder in Heidelberg. Dort beendete sie ihr BBA-Studium (Bachelor of Business Administration). Anschließend wechselte sie als stellvertretende Pflegedirektorin an die Kliniken Nordoberpfalz AG, einen Verbund kommunaler Krankenhäuser mit acht Standorten. Während dieser Zeit absolvierte sie ihren Master of Arts für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen und schloss diesen erfolgreich ab. Danach war die Mutter dreier erwachsener Kinder als Pflegedirektorin  mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Priv.-Doz. Dr. Andreas Bauer ist neuer Chefarzt für die Anästhesie

Rosenheim, 05.12.2017 - Das Institut für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin am RoMed Klinikum Rosenheim betreut pro Jahr etwa 11.000 Patienten bei operativen, interventionellen und diagnostischen Eingriffen und circa 1.200 Patienten auf der Intensivstation nach großen operativen Eingriffen oder bei lebensbedrohlichen Erkrankungen und Verletzungen.

Priv.-Doz. Dr. Andreas Bauer hat jetzt als Chefarzt die Nachfolge von Priv.-Doz. Dr. Christoph Knothe angetreten, der sich als Medizinischer Direktor und Prokurist für die RoMed Kliniken engagiert.  mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Künftig keine Geburtshilfe mehr in Bad Aibling

Bad Aibling, 04.12.2017 - Die Geschäftsführung der RoMed Kliniken hat dem Aufsichtsrat in der Sitzung vom 30. November vorgeschlagen, die belegärztliche Geburtshilfe an der RoMed Klinik Bad Aibling endgültig zu schließen.

Zunächst trugen Peter Lenz, Geschäftsführer der RoMed Kliniken und Dr. Guido Pfeiffer, Ärztlicher Direktor der RoMed Klinik Bad Aibling, in der Sitzung einen aktuellen Sachstandsbericht vor. Darin betonten sie, dass die RoMed Klinik Bad Aibling für die wohnortnahe Versorgung ein sehr kompetenter und wichtiger Partner für die Bevölkerung sei. Die Klinik hätte sich gut entwickelt - auch im gesamten RoMed-Verbund - und würde strukturell wie baulich weiterentwickelt. mehr lesen

RoMed Kliniken

Pflegedirektor Peter Tischer geht in den Ruhestand -
Ein leidenschaftlicher Kämpfer für seinen Berufsstand verlässt den Klinikverbund

Rosenheim, 27.11.2017 - Peter Tischers Karriere im Klinikum Rosenheim begann im Oktober 1989 als Leiter der Weiterbildung Anästhesie und Intensivmedizin. Bereits ein Jahr später wurde er zum Leiter des Pflegedienstes und am 01.01.1995 zum Pflegedirektor ernannt. Bei der Fusion der Kliniken Bad Aibling, Prien am Chiemsee, Wasserburg am Inn mit dem Klinikum Rosenheim zum RoMed-Verbund folgte am 01.07.2009 die Ernennung zum Pflegedirektor aller RoMed Kliniken. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Thema Schlaganfall erweist sich als Teilnehmermagnet – regionales Schlaganfallnetzwerk gegründet

Rosenheim, 19.11.2017 - 180 Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter konnten beim 2. Irschenberg-Symposium zum Thema Schlaganfall von Dr. Hanns Lohner, Chefarzt der Neurologischen Klinik am RoMed Klinikum Rosenheim, begrüßt werden. Die Veranstaltung wurde vom Klinikum Rosenheim zusammen mit den neurologischen Kliniken am Krankenhaus Agatharied, an der Schön Klinik Bad Aibling und am kbo-Inn-Salzach-Klinikum in Wasserburg organisiert. Experten aus der Neurologie, der Neurochirurgie sowie der Neuroradiologie berichteten den interessierten Zuhörern über aktuelle Aspekte und Neuerungen in der Schlaganfallbehandlung. mehr lesen

© rfo
© rfo

RoMed TV-Beitrag

Chefarzt Dr. Gregor Schmidt-Tobolar im Interview über chirurgische Eingriffe im MKG-Bereich

Rosenheim, 16.11.2017 - Seine Abteilung im RoMed Klinikum in Rosenheim gibt es erst seit Mai dieses Jahres. Dr. med. Gregor Schmidt-Tobolar leitet seitdem die Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie. Norbert Haimerl spricht mit dem Mediziner über dieses ehrgeizige Ziel, über die Grenzen von plastischer und Schönheitschirurgie sowie über die Grenzen seines Fachs bei plastisch-rekonstruktiven Operationen oder Tumorbehandlungen.

Berufsfachschule für Krankenpflege Rosenheim

Absolventen feiern erfolgreich bestandenes Examen

Rosenheim, 13.11.2017 - Nach dem Gottesdienst in der Klinikkapelle eröffnete Schulleiterin Barbara Weis die festliche Abschlussfeier und begrüßte die frisch examinierten Gesundheits-und Krankenpflegerinnen und –pfleger, die Ehrengäste, Familienangehörige und ihr Kollegium. 

In ihrer Rede ging sie auf einen wertschätzenden und empathischen Umgang sowie die professionelle und individuelle Patientenpflege ein. Abschließend wünschte sie: „Bleiben Sie neugierig, offen und bereit weiter zu lernen“. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Mit Bravour die zweite Rezertifizierung geschafft

Rosenheim, 10.11.2017 - Alle drei Jahre werden die Prozesse und Abläufe in der hauseigenen Krankenhausapotheke am RoMed Klinikum Rosenheim durch einen Auditor der Bayerischen Landesapothekerkammer überprüft und bewertet. Das Ergebnis war erfreulich, denn die Apotheke erfüllt erneut die hohen Qualitätsstandards der DIN EN ISO 9001:2015 und erhielt von der Landesapothekerkammer das begehrte Zertifikat. Die Apotheke versorgt nicht nur die Kliniken Bad Aibling, Prien am Chiemsee, Rosenheim und Wasserburg am Inn sondern auch die Orthopädische Kinderklinik Aschau sowie die Rettungsdienste des Bayerischen Roten Kreuzes und des Malteser Hilfsdienstes in Rosenheim. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Erfolgreiches Symposium des Onkologischen Zentrums

Rosenheim, 07.11.2017 - Im Bildungs- und Pfarrzentrum St. Nikolaus fand kürzlich das erste Symposium des Onkologischen Zentrums am RoMed Klinikum Rosenheim statt. Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer hob in ihrer Ansprache vor rund 100 Interessierten die besondere Bedeutung der Zusammenarbeit von Klinikärzten und niedergelassenen Haus- und Fachärzten bei der Diagnostik und Therapie von Patienten mit bösartigen Tumorerkrankungen hervor. Neben der ärztlichen Behandlung betonte sie auch die Bedeutung der begleitenden Betreuung durch Psychoonkologie, Sozialdienst, Seelsorge und medizinischer Pflege. mehr lesen

RoMed Klinik Prien am Chiemsee

Neuer katholischer Klinikseelsorger

Prien am Chiemsee, 07.11.2017 - Die RoMed Klinik Prien am Chiemsee hat seit Kurzem mit Pfarrer Peter Bergmaier einen neuen katholischen Klinikseelsorger. Neben dieser Aufgabe ist er als Pfarrvikar im Seelsorgeteam der Pfarreien und Pfarrverbände Bernau, Prien, Rimsting und Bad Endorf tätig. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Gedenkgottesdienst

Wasserburg am Inn, 06.11.2017 - Das Palliativteam der RoMed Klinik Wasserburg am Inn organisiert regelmäßig einen Gottesdienst für die Angehörigen der im Krankenhaus verstorbenen Patienten, um einen würdevollen Abschied zu ermöglichen. mehr lesen

Berufsfachschule für Krankenpflege am RoMed Klinikum Rosenheim

Begrüßung der Auszubildenden bei RoMed!
Neue „Pflege-ABC-Schützen“ im Klinikum Rosenheim

Rosenheim, 06.11.2017 - Insgesamt 55 Schülerinnen und Schüler starteten dieses Jahr mit der dreijährigen Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in und der einjährigen Ausbildung zur/zum Pflegefachhelfer/-in (Krankenpflege). Schulleiterin Barbara Weis hieß alle Auszubildenden herzlich willkommen und meinte zuversichtlich:  mehr lesen

Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Absolventen mit hervorragenden Noten
Wasserburger RoMed-Krankenpflege-Schule bürgt für Spitzenqualität!

Wasserburg am Inn, 06.11.2017 - Auch dieses Jahr war es wieder eine schöne Feier, die mit musikalischen Einlagen von Jermabelle Westner und Kiki Seböck umrahmt wurde. Schulleiterin Brigitte Kanamüller-Eibl konnte Absolventen, zahlreiche Ehrengäste und Familien herzlich willkommen heißen. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Neuer Kaufmännischer Leiter

Wasserburg am Inn, 06.11.2017 - Vor Kurzen hat Christof Maaßen die kaufmännische Leitung der RoMed Klinik Wasserburg am Inn übernommen. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Fußballer haben großes Herz für Kinder

Rosenheim, 30.10.2017 - Manuel Weimann vom SV Westerndorf organisierte gemeinsam mit Adrian Mauler und Benedikt Schmaler jetzt schon zum dritten Mal den Gaudi-Cup des SV Westerndorf. Am fast schon legendären Cup nahmen heuer wieder zehn Mannschaften teil. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Das 500ste Baby in Wasserburg ist da!

Wasserburg, 12.10.2017 - Am 27. September war es wieder so weit: das 500. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Melanie und Lukas Gruschka aus Wasserburg konnten den kleinen Benedict Luca um 16.24 Uhr das erste Mal in die Arme nehmen; 4.600 Gramm verteilt auf 54 Zentimeter. mehr lesen

BFS für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

RoMed Kliniken - Jung und höchst motiviert!

Wasserburg, 12.10.2017 - In der Wasserburger Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn starteten nun 29 Schülerinnen und Schüler die dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Begrüßt wurden sie von Pflegedienstleiter Simon Brunnlechner, der Schulleiterin Brigitte Kanamüller-Eibl und der Klassenleiterin Anika Brunckhorst. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Ein Gentleman tritt ab!
RoMed-Geschäftsführer Günther Pfaffeneder geht in den Ruhestand

Rosenheim, 11.10.2017 - Nach über 40-jähriger Tätigkeit für bayerische Kliniken und 16 Jahren als Krankenhausleiter im Klinikum Rosenheim bzw. seit der Fusion im Jahre 2009 für den gesamten RoMed Klinikverbund, ist Hauptgeschäftsführer Günther Pfaffeneder in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. mehr lesen

Unser Bild zeigt die Spendenübergabe: v. l.: Ursula Reiss (2. Vorsitzende), Mihaela Hammer (1. Vorsitzende), Eva Ihler, Gabriele Schulz (Kassier) und Chefarzt Dr. Torsten Uhlig

RoMed Klinikum Rosenheim

Spende an den Förderverein der Kinderklinik

Rosenheim, 26.09.2017 - „Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“, diesem Gedanken Albert Schweizers folgend wünschte sich Frau Eva Ihler anlässlich ihres 60. Geburtstages anstatt Geschenken eine Spende für den Förderverein der Kinderklinik. So überreichte sie nun im Beisein von Chefarzt Dr. Torsten Uhlig einen Scheck über beachtliche 3.000 Euro an die Verantwortlichen.

RoMed Klinikum Rosenheim

Geschafft! Neuer Schritt in die Zukunft für vier Absolventen

Rosenheim, 20.09.2017 - Die RoMed Kliniken gehören zu den größten Ausbildungsbetrieben in der Region. Vier junge „Azubis“ beendeten nun erfolgreich ihre Berufsausbildung: Dominik Hemberger (nicht auf dem Foto) mit dem Abschluss zum Fachinformatiker, Magdalena Aicher, Tamara Leutgab und Samira Sollnberger (v. l. n. r.) können sich jetzt als Medizinische Fachangestellte bezeichnen. mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie an der RoMed Klinik Bad Aibling bekommt zweiten Chefarzt

Bad Aibling, 19.09.2017 - Die Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie an der RoMed Klinik Bad Aibling wird jetzt im kollektiven Chefarztsystem geführt. Dr. Markus Konert, zuletzt Oberarzt der Abteilung, unterstützt Chefarzt und Ärztlichen Direktor Dr. Guido Pfeiffer bei den Führungsaufgaben der Abteilung. mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Neubau statt Sanierung -
Generalsanierung - einstimmiger Kreistagsbeschluss

Bad Aibling, 12.09.2017 - Die Operationssäle in der RoMed Klinik in Bad Aibling werden nicht saniert, sondern in einem Neubau untergebracht. Der Rosenheimer Kreistag hat seine Sanierungsbeschlüsse vom Juli 2013 und September 2015 aufgehoben. Stattdessen soll auf dem Gelände der Klinik ein dreigeschossiger Neubau entstehen. Die Entscheidung des Kreistags fiel einstimmig. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Gesundheitsbewusst kochen

Rosenheim, 31.08.2017 - Bei den monatlichen Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs und in zahlreichen Einzelgesprächen mit den Betroffenen, bei denen es um die Bewältigung der Krankheit geht, wird auch immer wieder das hohe Maß an Eigenverantwortung thematisiert. Dabei wird vielen bewusst, dass die Lebensqualität nach der Akutbehandlung nicht nur von den erbrachten Leistungen des Klinikpersonals und dem Können und Einfühlungsvermögen der niedergelassenen Ärzte abhängt, sondern die Patienten selbst einen wesentlichen Beitrag dazu leisten können, die Krankheit und die Folgen der Behandlung zu verkraften und somit in einen lebenswerten Alltag zurückzufinden.

„Sobald wir uns unserer eigenen Verantwortung für unsere Gesundheit bewusst werden, alle schädlichen Gifte meiden und uns mit Verstand viel Nützliches gönnen, können wir auf nachhaltige Erfolge hoffen. Um mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Zwei Mal doppeltes Glück

Wasserburg, 25.08.2017 - „Zwei Zwillingspärchen gleichzeitig im Kinderzimmer, das kommt nicht so häufig bei uns vor“, freut sich Dr. Martin Heindl, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn.  mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Neuer Leiter der Akutgeriatrie an der RoMed Klinik Bad Aibling

Bad Aibling, 25.08.2017 - Dr. Richard Bednarek, Facharzt für Innere Medizin mit den Zusatzbezeichnungen Klinische Geriatrie und Rehabilitationswesen, verstärkt seit kurzem das Team der Inneren Medizin um Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Florian Eckel an der RoMed Klinik Bad Aibling. Er übernimmt die ärztliche Leitung der Akutgeriatrie an der Klinik, in Zusammenarbeit mit Dr. Klaus-Jürgen Maier, Leiter des Schwerpunktes Unfallchirurgie. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Entwicklungen schreiten rasant voran –
Tag der Onkologischen Pflege

Rosenheim, 25.08.2017 - Das Onkologische Zentrum am RoMed Klinikum Rosenheim, das von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert ist, veranstaltete jetzt bereits zum vierten Mal den Tag der Onkologischen Pflege. Der Leiter des Onkologischen Zentrums, Dr. Gerhard Puchtler, begrüßte etwa 60 Zuhörer, die zum Teil auch aus München und Traunstein zu dieser Fortbildung angereist waren.  mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wechsel bei der Klinikseelsorge in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg, 17.08.2017 - Eigentlich befand sich Andreas Demmel schon seit August 2016 im wohlverdienten Ruhestand. Aber er erklärte sich bereit seine Tätigkeit fortzusetzen bis ein neuer Krankenhausseelsorger feststeht. Das war zum 1. Juli der Fall und so wurde im Rahmen eines Gottesdienstes einerseits Abschied genommen und andererseits Alfred Schott als Nachfolger begrüßt. mehr lesen

BFS Krankenpflegehilfe Rosenheim

Staatlich geprüfte Pflegefachhelferinnen und -helfer (Krankenpflege) der Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim feiern ihren erfolgreichen Abschluss!

Rosenheim, 14.08.2017 - Nach dem Abschlussgottesdienst begrüßte Barbara Weis (sitzend, l.), Schulleiterin der Berufsfachschulen für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe des RoMed Klinikums Rosenheim, die Absolventen und geladenen Gäste in der Berufsfachschule. „Das Jahr ging sehr schnell vorbei; Sie haben in dieser Zeit Freundschaften geschlossen, sich Neues erschlossen und viel gelernt – wir hoffen, es war eine schöne Zeit für Sie!“ mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Homöopathie ein Schwerpunkt beim 19. Rosenheimer Pädiatrietag

Rosenheim, 09.08.2017 - Immer mehr Eltern stehen alternativmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten sehr aufgeschlossen gegenüber und aufgrund der von ihnen beobachteten positiven Effekte werden viele kindliche Patienten oft ergänzend homöopathisch behandelt, obwohl diese Therapie in der wissenschaftlichen Literatur umstritten ist. Deswegen wählte die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am RoMed Klinikum Rosenheim unter Chefarzt Dr. Torsten Uhlig bewusst das Thema Homöopathie als einen Schwerpunkt beim 19. Rosenheimer Pädiatrietag, zu dem sie interessierte Kolleginnen und Kollegen eingeladen hatte. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Künstliche Lunge auf der Intensivstation
Neues Verfahren am RoMed Klinikum Rosenheim eingeführt

Rosenheim, 03.08.2017 - Bei schwerer Lungenschädigung z. B. im Rahmen einer schweren Lungenentzündung oder auch vorbestehender, sich akut verschlimmernder Lungenerkrankung kann die Lunge den Gasaustausch nicht immer ausreichend gewährleisten. Oftmals ist dann eine intensivmedizinische Behandlung mit künstlicher Beatmung notwendig. Um den Gasaustausch zusätzlich zu unterstützen, die künstliche Beatmungsphase möglichst kurz zu halten oder die Beatmung möglichst schonend durchführen zu können, steht am RoMed Klinikum Rosenheim jetzt ein neues Verfahren, die sog. extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO), zur Verfügung. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Naturheilkundliche Komplexbehandlung in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg, 03.08.2017 - Seit einiger Zeit schon werden an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn naturheilkundliche Komplexbehandlungen im Rahmen der Abteilung für Innere Medizin durchgeführt. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Prof. Dr. Stefan von Delius ist neuer Chefarzt der Medizinische Klinik II

Rosenheim, 31.07.2017 - Prof. Dr. Stefan von Delius hat die Nachfolge von Chefarzt Dr. Helmut Huff angetreten, der in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. „Es freut mich sehr, in einem so gut aufgestellten Klinikum und in einer so gut funktionierenden Abteilung tätig sein zu dürfen“, berichtete Prof. Dr. von Delius. Der in Schwabach geborene Mittelfranke ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. mehr lesen

RoMed Kliniken

Geschäftsführer und „Klinik-Urgestein“ Christian Mauritz verabschiedete sich

Rosenheim, 31.07.2017 - Nach über 40-jähriger Tätigkeit im Klinikum Rosenheim bzw. seit der Fusion im Jahre 2009 für den gesamten RoMed Klinikverbund ist Geschäftsführer Christian Mauritz in die wohlverdiente Freiphase der Altersteilzeit gegangen.

Der gebürtige Rosenheimer hat nach seinem Abitur bei den Stadtwerken Rosenheim ... mehr lesen

RoMed Klinik Prien am Chiemsee

Neuer Kaufmännischer Leiter

Prien am Chiemsee, 27.07.2017 - Mathias Rauwolf hat zum 1. Juli 2017 die kaufmännische Leitung der RoMed Klinik Prien am Chiemsee übernommen und damit die Nachfolge von Michael Moser, der sich neuen Aufgaben widmet. Rauwolf kommt von den Krankenhäusern der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul, wo er als Verwaltungsdirektor 8 1/2 Jahre die drei, später zwei, Krankenhäuser leitete. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Auszeichnung für das RoMed Klinikum Rosenheim -
Engagement für die Organspende

Rosenheim, 27.07.2017 - Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml überreichte jetzt in München den Organspendepreis an das RoMed Klinikum Rosenheim, das neben zwei weiteren Kliniken ausgezeichnet wurde. Außerdem erhielt der Bayerische Fußball-Verband den Bayerischen Ehrenpreis zur Förderung der Organspende. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Drillinge

Rosenheim, 24.07.2017 - Geboren wurden Nele, Lina und Paul Meier am 31. Mai, der erste offizielle Pressetermin fand jetzt im Beisein der Eltern Marion und Christoph Meier, die im Landkreis Rosenheim wohnen, statt und prompt haben die Hauptdarsteller alles verschlafen.   mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Chefarzt Dr. Helmut Huff verabschiedete sich in den Ruhestand

Rosenheim, 21.07.2017 - Nach über 38-jähriger Tätigkeit im Klinikum Rosenheim hat Dr. Helmut Huff seine berufliche Wirkungsstätte mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlassen. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Planungen für die Klinikkirche schreiten voran

Rosenheim, 14.07.17 - Mit einem Modell stellte nun Pastoralreferent Josef Klinger das Gestaltungskonzept für die neue ökumenische Klinikkapelle im RoMed Klinikum Rosenheim vor. Entworfen wurde es von Josef Hamberger, einem Rosenheimer Künstler, der bereits mehrere Kirchen in Rosenheim gestaltet hat, unter anderem die alte Klinikkirche St. Kassian. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Rosenheimer Kardiologietage 2017

Impressionen

RoMed Klinikum Rosenheim

Kaffeesäcke für den guten Zweck oder
„Wie sich mit Kaffeesäcken Brücken bauen lassen!“
Die Dinzler Kaffeerösterei spendete erneut 3.700 Euro an die Rosenheimer Nachsorge

Rosenheim, 29.06.2017 - Wer glaubt mit einem alten, gebrauchten Rupfensack lässt sich nichts mehr Gutes anfangen, der irrt gewaltig. Ob zum Sackhüpfen für die Kleinen oder zum Überwintern von empfindlichen Gartenblumen, die Kaffeesäcke der Dinzler Kaffeerösterei eignen sich hervorragend dafür und bieten noch ganz vielfältige andere Einsatzmöglichkeiten. Jeder, der möchte kann die Säcke für einen Euro erwerben. Die Dinzler Kaffeerösterei verdoppelt die Einnahmen daraus und spendet das Geld an soziale Einrichtungen in der Region. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Neue Ausstattung der Endoskopie-Abteilung der RoMed Klinik Wasserburg am Inn für noch höhere Qualität und Patientensicherheit

Wasserburg, 29.06.2017 - In der Endoskopieeinheit der Inneren Abteilung an der RoMed Klinik Wasserburg werden jedes Jahr rund 2.000 Untersuchungen des Magen-Darm-Traktes und der Gallenwege ambulanter und stationärer Patienten durchgeführt. Aktuell wurden in der Klinik elf neue, hochmoderne Endoskopiegeräte in Betrieb genommen. 216.000 Euro wurden hier investiert.  mehr lesen

Geburtshilfe Bad Aibling – Update

An wen können sich Schwangere wenden?

Unter folgenden Telefonnummern können sich Schwangere informieren:

RoMed Klinik Bad Aibling
Geburtshilfe - Kreißsaal
Tel.-Nr. 0 80 61 - 930 157

RoMed Klinikum Rosenheim
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Perinatal- und Brustzentrum
Tel.-Nr. 0 80 31 - 365 32 52
Anmeldungen zur Geburt sind auch über das Internet möglich: www.terminland.de/ro-med

RoMed Klinik Wasserburg am Inn
Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe
Tel.-Nr. 0 80 71 - 77 305
Anmeldungen zur Geburt sind auch über das Internet möglich: www.terminland.de/romed-wasserburg

Wie geht es weiter?

An der RoMed Klinik Bad Aibling werden weiterhin die verschiedenen Baby-Schwimmkurse, etc. angeboten. Ebenso wird „DieHebammenPraxis“, die durch Frau Ines Ferstera geführt wird, in den gewohnten Räumlichkeiten im Untergeschoss bleiben. Es wird ein Spektrum von Kursen sowie Vor- und Nachsorge weiterhin angeboten.

Kontakt und nähere Informationen:
Tel.-Nr. 0 80 61 - 930 187

RoMed Klinik Bad Aibling

Keine Entbindungen mehr in der RoMed Klinik Bad Aibling ab 15. August 2017

Bad Aibling, 21.06.2017 - „Ab 15. August 2017 wird der geburtshilfliche Bereich am Standort Bad Aibling geschlossen. Wir bedauern das außerordentlich und da spreche ich für alle Beteiligten“, erklärte Dr. Guido Pfeiffer, Ärztlicher Leiter der RoMed Klinik Bad Aibling.

Die geburtshilfliche Abteilung in Bad Aibling verzeichnete in den vergangenen Jahren einen kontinuierlichen Anstieg der Geburtenzahlen, die sich auf über 600 Neugeborene jährlich einpendelte.

Große Sorgen bereitete der Klinikleitung allerdings schon seit geraumer Zeit die personelle Situation. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Das Gesicht steht im Mittelpunkt aller sozialen Kontakte

Rosenheim, 30.05.2017 - Neu: Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Das RoMed Klinikum Rosenheim deckt nunmehr erstmalig das gesamte Leistungsspektrum der modernen Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie unter der Leitung von Chefarzt Dr. Gregor Schmidt-Tobolar ab. „Insbesondere in der Traumatologie und Tumorchirurgie ist eine wohnortnahe Versorgung der Patienten jetzt möglich. Lange und beschwerliche Krankentransporte bleiben den Patienten künftig erspart.“, freut sich Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und wünschte dem Chefarzt sowie seinem Team einen guten Start. Doch nicht nur der Bevölkerung aus der Stadt und dem Landkreis Rosenheim kommt die neue Abteilung zugute. Einrichtungen dieser Art gibt es erst wieder in München, Salzburg oder Innsbruck. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Einblicke in die Berufswelt dank Boys and Girls Day

Rosenheim, 27.04.2017 - Im Rahmen des "Boys and Girls Day 2017" hatten vier Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, einen Einblick in Ausbildungsberufe des RoMed Klinikums Rosenheim zu erhalten. Der deutschlandweite Aktionstag soll auf geschlechtsuntypische Berufe aufmerksam machen, um einen möglichen Fachkräfte-
mangel zu verringern.

Auf der Station 6/1-Süd der Medizinischen Klinik II wurde tatkräftig mitangepackt.
Große Neugier und Eifer zeigten die "Girls" in der Technik-Abteilung.
Die einmalige Möglichkeit einer Steinzertrümmerung mittels Ultraschall zuzusehen hatte unser Boys'Day-Teilnehmer auf der urologischen Abteilung.

RoMed Klinik Bad Aibling

Kirchencafé spendet an den Palliativmedizinischen Dienst an der RoMed Klinik Bad Aibling

Bad Aibling, 27.04.2017 – Zum zweiten Mal spendeten Sabine Lang und Sibylle Meißner, die Leiterinnen des Kirchencafés der Bad Aiblinger Stadtkirche St. Georg, Geld an den Palliativmedizinischen Dienst der RoMed Klinik Bad Aibling. mehr lesen

BFS für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

RoMed Kliniken - Wir pflegen die Zukunft!

Wasserburg, 26.04.2017 - 31 neue Auszubildende konnten dieses Jahr von dem stellvertretenden Pflegedirektor Hans Albert und der Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege Brigitte Kanamüller-Eibl (2. Reihe, re) begrüßt werden. Sie wünschten den "zukünftigen Kolleginnen und Kollegen" viel Erfolg und Freude am Beruf. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg

Chefarzt Dr. Clemens Bitter engagiert sich für die Ärmsten der Armen - Vortrag über Hilfseinsatz in Sierra Leone

Wasserburg, 21.04.2017 - „Eine der wichtigsten Aufgaben ist es, in Sierra Leone, einem der ärmsten Länder der Welt, das nach wie vor noch in weiten Teilen vom Bürgerkrieg gezeichnet ist und das vor wenigen Jahren in die Schlagzeilen durch die Ebola-Epidemie geriet, allen Kindern – nur die Hälfte besucht eine Schule – Zugang zu Bildung zu ermöglichen und eine grundsätzliche Bereitschaft zu eigenverantwortlicher und -motivierter Veränderung zu vermitteln“, betonte Dr. Clemens Bitter, Chefarzt der Chirurgie an der RoMed Klinik Wasserburg, zusammenfassend. mehr lesen

Berufsfachschule Krankenpflege

Bachelor in der Pflege - studieren nach der Berufsausbildung - ohne Abitur!

Rosenheim, 11.04.2017 - Zu einer besonderen Informationsstunde hatte Barbara Weis, Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim, die Studiengangsleiterin Pflege der Fakultät für angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften an der Hochschule Rosenheim, Prof. Dr. Katharina Lüftl, in die Examensklasse eingeladen. Prof. Dr. Lüftl informierte und diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern darüber, wie sie als examinierte Pflegekräfte in der Gesundheits- und Krankenpflege das Bachelor Studium „B. Sc. (Bachelor of Science)“ an der Hochschule anschließen, bzw. absolvieren können. mehr lesen

BFS für Krankenpflegeschule an der RoMed Klinik Wasserburg

Abschluss geschafft! Examinierte Gesundheits - und Krankenpfleger starten in neuen Lebensabschnitt

Wasserburg, 07.04.2017 - Diese Examensfeier war etwas Besonderes, fand sie doch nach 2004 das erste Mal wieder im März statt. Seit 2014 starten an der Krankenpflegeschule an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn zwei Ausbildungsklassen, eine im April und eine im Oktober, und im Jahr 2017 gibt es das erste Mal zwei Abschlussklassen.  mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Klöpfeln für den guten Zweck -
Zitherclub Brannenburg spendet für Kinder im Krankenhaus

Rosenheim, 07.04.2017 - Mit großer Freude und Stolz überreichte eine Abordnung des Zitherclubs Brannenburg einen Scheck in Höhe von 650 Euro an die Vertreterinnen des Fördervereins der Kinderklinik Rosenheim e. V. Chefarzt Dr. Torsten Uhlig (links) dankte der Abordnung ganz herzlich für das Engagement und erklärte, dass mit dem Geld kleine Extrawünsche für die jungen Patienten erfüllt werden. mehr lesen

RoMed Kliniken

Gesundheitsforum:
Zweite Meinung gefragt? 30 Jahre Expertise in der Unfallchirurgie und Orthopädie!

Prien, 03.04.2017 - Einen Unfall zu erleiden ist ein tragisches Schicksal. Mit Hilfe konservativer Maßnahmen und moderner Operationsmethoden sowie langjähriger Erfahrung des Facharztes ist heutzutage sehr viel möglich. Der gewünschte Erfolg tritt ein, die Beschwerden gehen zurück und funktionelle Beeinträchtigungen werden behoben. 

Doch das ist nicht immer der Fall und unweigerlich stellt man sich als Betroffener Fragen, wie: Ist eine Operation wirklich nötig? Gibt es alternative Konzepte? Was ist sinnvoll – Ruhigstellung? Schmerzlinderung? Physiotherapie? mehr lesen

Auch viele Kinder behandeln die Ärzte in Sierra Leone

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Arzt-Hilfseinsatz in Sierra Leone, Westafrika

Dr. Clemens Bitter, Chefarzt der Chirurgie an der RoMed Klinik Wasserburg, berichtet am Freitag, den 31. März 2017 um 19 Uhr anschaulich in Wort und Bild über Erfahrungen und Eindrücke seines letzten humanitären Hilfseinsatzes im Krankenhaus St. John of God in Sierra Leone, Westafrika.

Durchgeführt wurde der Aufenthalt in Zusammenarbeit mit der Organisation ODW e. V. (Orthopädie für die dritte Welt). Die Veranstaltung findet im Speisesaal (UG) der RoMed Klinik Wasserburg statt und ist kostenfrei. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

MVZ

Tag der offenen Tür
in der Strahlentherapie des MVZs in Ebersberg

Ebersberg, 11.03.2017 - Direkt gegenüber der Kreisklinik Ebersberg eröffnete im Januar das MVZ zur wohnortnahen Behandlung eine Praxis für Strahlentherapie. Vergangenes Wochenende konnte man am Tag der offenen Tür die Räumlichkeiten und topmodernen Linearbeschleuniger des neuen Therapiezentrums besichtigen. Chefarzt und Ärztlicher Leiter Dr. Mergen und sein Team präsentierten den interessierten Besuchern die innovative Ausstattung.

Impressionen - Tag der offenen Tür in der Strahlentherapie Ebersberg

RoMed Klinikum Rosenheim

Wissen weitergeben!

Rosenheim, 06.03.2017 - Schon vor über 20 Jahren tauschten sich die Kinderärzte untereinander fachlich aus, damals allerdings noch ganz leger im Stüberl einer bekannten Rosenheimer Traditionsgaststätte. Doch die Zeiten ändern sich! Nach und nach entwickelten sich unter der Federführung von Dr. Torsten Uhlig, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, die pädiatrischen Fortbildungen des RoMed Klinikums Rosenheim zu akkreditierten Weiterbildungen, die die Landesärztekammer mit Fortbildungspunkten belohnt. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Feierliches Gedenken an Verstorbene

Rosenheim, 06.03.2017 - Über 120 Angehörige, Bekannte und Freunde waren der persönlichen Einladung der Palliativstation gefolgt, um in einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst ihrer Angehörigen zu gedenken, die in den letzten vier Monaten verstorben waren.

Der mit Kerzen und Blumen festlich geschmückte Altar sowie eine liebevoll gestaltete Schale, in die für jeden Verstorbenen ein individuell und persönlich gestalteter Stein gelegt war, bildeten bereits optisch einen würdigen Rahmen für diese Feier. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

15 Jahre kinder- und jugendärztliche Bereitschaftspraxis

Rosenheim, 06.03.2017 - Die niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte aus Stadt und Landkreis Rosenheim feierten kürzlich gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Kinder- und Jugendklinik, den Schwestern der Kinderstationen, Vertretern der allgemeinärztlichen Bereitschaftspraxis und ehemaligen Kollegen das 15-jährige Bestehen der kinder- und jugendärztlichen Bereitschaftspraxis. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Trachtenverein spendet an Rosenheimer Nachsorge

Rosenheim, 01.03.2017 - Mit der Aktion „Schenken Sie ein Weihnachtslicht“ unterstützt der GTEV „D’Jenbachtaler“ Bad Feilnbach Projekte und Organisationen für Kinder und Jugendliche in der Region. Dieses Jahr geht der Erlös der Aktion zugunsten der Rosenheimer Nachsorge, einer Einrichtung an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am RoMed Klinikum Rosenheim. mehr lesen

Rotarierbesuch
Rotarierbesuch
Interessiert folgen die Rotarier den Referaten.
Rotarierbesuch

RoMed Klinikum Rosenheim

Besuch der Rotarier

Rosenheim, 22.02.2017 - Der Einladung von Prof. Dr. Thomas Beck, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und derzeit amtierender Präsident des Rotary Club Rosenheim-Innstadt, folgten viele Mitglieder. Reges Interesse zeigten die Gäste bei den Ausführungen des Chefarztes und dem Referat von Geschäftsführer Günther Pfaffeneder. Beim anschließenden Rundgang machten sich die Rotarier selbst einen Eindruck von den neuen Kreißsälen sowie den hell und freundlich gestalteten Räumen der Geburtshilflichen Station.

© rfo
© rfo

RoMed TV-Beitrag

Krebszentrum in der RoMed Klinik Rosenheim

Rosenheim, 22.02.2017 - Krebs. Bei dieser Diagnose bricht für den Betroffenen erstmal die Welt zusammen. Jetzt ist guter Rat teuer und vor allem die richtige Therapie entscheidend. Gut, wenn quasi vor der Haustür Experten zur Verfügung stehen, die helfen können die richtige Behandlung zu finden. Seit kurzem hat nun das Onkologische Krebszentrum des RoMed Klinikums Rosenheim weitere Zertifizierungen erhalten, die ein Beleg für die ausgezeichnete Arbeit der Abteilung sind.

RoMed Klinikum Rosenheim

Übergangsphase vom Kinderarzt zum Facharzt

Rosenheim, 20.02.2017 - Schwerpunktthema beim 23. Endokrinologen-Workshop:
Transitionsphase bei Patienten mit Hormonstörungen 

Im Rahmen des Qualitätszirkels und auf Einladung der Medizinischen Klinik II unter Federführung von Oberarzt Dr. Roland Weber sprachen Prof. Dr. Heinrich Schmidt vom Hauner´schen Kinderspital der LMU München und Priv.-Doz. Dr. Nicole Reisch von der Medizinischen und Poliklinik IV der Universität München zum Thema „Betreuung von Patienten mit Hormonstörungen in der Transitionsphase“, also dem Wechsel eines an einer chronischen Hormon- oder Stoffwechselstörung erkrankten Jugendlichen vom Kinder- und Jugendarzt zu einem entsprechend qualifizierten Haus- oder Facharzt.  mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Neue Diagnostik

Bad Aibling, 08.02.2017 - Nachdem die RoMed Klinik Bad Aibling Dr. Hubertus Heereman, Kardiologe und Pneumologe, als neuen Oberarzt für die Abteilung für Innere Medizin gewinnen konnte, stehen ab sofort zwei neue Untersuchungsmethoden von Herz- und Lungenerkrankungen zur Verfügung. mehr lesen

© Gina Sanders - Fotolia
© Gina Sanders - Fotolia

RoMed Klinikum Rosenheim

Onkologisches Zentrum erweitert!
Qualitätssiegel auch an Gynäkologisches Krebszentrum und Viszeralonkologisches Zentrum vergeben

Rosenheim, 07.02.2017 - Unter dem Dach des Onkologischen Zentrums am RoMed Klinikum gibt es seit Jahren die etablierten Zentren für Brust-, Darm-, und Prostatakrebs. Jetzt kamen ein Viszeralonkologisches Zentrum und ein Gynäkologisches Krebszentrum hinzu. Die erfolgreiche Zertifizierung nach den strengen Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft ist letztlich der Beweis der jahrelangen hervorragenden fachübergreifenden (interdisziplinären) Zusammenarbeit. mehr lesen

RoMed Kliniken

Dipl.-Betriebswirt Michael Müller neu in der Geschäftsleitung

Rosenheim, 06.02.2017 - Michael Müller ist neu zum RoMed Klinikverbund hinzugekommen. Als Kaufmännischer Direktor und Prokurist ist er für die Fachbereiche Finanzen und Rechnungswesen, Patientenverwaltung, Medizincontrolling und Kaufmännisches Controlling verantwortlich. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Sparkassenstiftung und Förderverein schenken vielen kranken Kindern Freude mit den KlinikClowns

Rosenheim, 06.02.2017 - Seit über 14 Jahren finden auf den Kinderstationen des RoMed Klinikums alle 14 Tage ganz besondere „Visiten“ statt: Die KlinikClowns besuchen die Kinder in den Krankenzimmern und sorgen mit ihren Improvisationen für eine wohltuende und gesundheitsfördernde Erleichterung des oft stark belastenden Krankenhausaufenthalts der kleinen Patienten. Möglich ist dies nur durch Spenden. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Geburtstagsfeier-Spende für den Förderverein der Kinderklinik
Rosenheim e. V.

Rosenheim, 02.02.2017 - Eine gute Tat zum runden Geburtstag – zu seinem Ehrentag wünschte sich Sebastian Zagler von seinen Freunden und der Familie anstelle von Geschenken eine Spende. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Großzügige Spende der Firma Zoßeder an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V.

Rosenheim, 18.01.2017 - Mit großer Freude durften die Vertreterinnen des Fördervereins Mihaela Hammer (1. Vorsitzende) und Gabriele Schulz (Kassier) auch in diesem Jahr von Familie Zoßeder aus Eiselfing einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro in Empfang nehmen. Anstelle von Weihnachtsgeschenken für ihre Kunden ist es der Firma ein besonderes Anliegen, sich für soziale Zwecke zu engagieren. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Spende der Sparda-Bank Rosenheim an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V.

Rosenheim, 16.01.2017 - Ingrid Hutt, Geschäftsstellenleiterin der Sparda-Bank Rosenheim, überreichte dem Förderverein der Kinderklinik am RoMed Klinikum Rosenheim eine Spende in Höhe von 3.000 Euro. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Spende von der Firma ACP IT Solutions AG an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V.

Rosenheim, 16.01.2017 - „Gute Tat trotz Bart“. Unter diesem Motto stand die Weihnachtsspendenaktion der Abteilung Inside Sales der Firma ACP IT Solutions AG in Kolbermoor. Pro Vollbart spendete die Firma 100 Euro. mehr lesen

RoMed Klinik Prien am Chiemsee

Feierliche Einweihung und
Tag der offenen Tür

Prien, 16.01.2017 - Am 10. Januar 2017 war es soweit: Das neue Südbettenhaus der RoMed Klinik Prien wurde feierlich eingeweiht. Beim darauffolgenden Tag der offenen Tür öffnete die Klinik am Samstag, den 14. Januar 2017 von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten.
Viele interessierte Besucher trotzten dem Wetter und nutzten die Gelegenheit um sich das neue Bettenhaus anzusehen und sich bei den medizinischen Vorträgen über Neuigkeiten zu informieren. Informationsstände rundeten das Angebot für die Besucher ab. Auch für die Kinder war ein abwechslungsreiches Programm geboten.  Impressionen von der feierlichen Einweihung und vom Tag der offenen Tür

Familienglück – Die Eltern Paula und Peter Branscheid mit dem kleinen Julian. Mit einem Blumenstrauß und einem Teddybären gratulierten Dr. Manfred Lang, leitender Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (li.) und Hebamme Sandra Aumer.

RoMed Klinikum Rosenheim

Freude über Neujahrsbaby am RoMed Klinikum Rosenheim

Rosenheim, 01.01.2017 - Um 02.50 Uhr erblickte Julian Branscheid am Neujahrstag im RoMed Klinikum Rosenheim das Licht der Welt. Der kleine Neubürger, der 50 cm groß ist und bei der Geburt 2.880 Gramm wog, ist das erste Kind von Paula und Peter Branscheid aus Bad Endorf.

Über den Nachwuchs freuten sich nicht nur die Eltern, sondern auch das Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des RoMed Klinikums Rosenheim.

Eine glückliche Familie – Herbert und Christina Gärtner mit Finn, sowie den stolzen Schwestern Emily und Leonie. Mit Blumenstrauß und Teddybär gratulierten Hebamme Erika Diller (sitzend) und Fachärztin Franziska Lindner.

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Neujahrsbaby in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg, 01.01.2017 - Um 13.52 Uhr erblickte der kleine Finn am Neujahrstag in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Der kleine Erdenbürger ist 55 cm groß und brachte bei der Geburt 4.135 Gramm auf die Waage. Es ist das dritte Kind von den Eltern Christina und Herbert Gärtner aus Soyen, nach den großen Schwestern Leonie und Emily.

Über den Nachwuchs freute sich mit der Familie auch das gesamte Team der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der RoMed Klinik Wasserburg am Inn.

RoMed Klinik Bad Aibling

Erweiterung der Geburtshilfe und Gynäkologie

Bad Aibling, 02.01.2017 - Mit Assem Hossein konnte ein weiterer Gynäkologe für die RoMed Klinik Bad Aibling gewonnen werden, der ab sofort seine ganze Erfahrung als Belegarzt einbringen wird. 

Eine familienorientierte Geburtshilfe steht für den Frauenarzt besonders im Fokus. Selbstverständlich ist für ihn wie für die Hebammen der Klinik, auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Gebärenden und ihres Partners einzugehen. Dass der Vater bei der Geburt anwesend ist, ist immer erwünscht. Während der Geburt sind schmerztherapeutische Maßnahmen bei Bedarf jederzeit möglich. mehr lesen

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959