Spezifisches Qualitätsmanagement

In vielen Punkten knüpft das Qualitätsmanagement des Darmzentrums natürlich an die bereits zertifizierten Prozesse und Abläufe der RoMed Klinik Prien am Chiemsee und der Praxen der Kooperationspartner an. Es gibt allerdings auch einige spezifische Aspekte, die erwähnt werden sollten. Dazu gehört eine wöchentliche Tumorkonferenz an der die Hauptkooperationspartner regelmäßig teilnehmen und zu der alle anderen Beteiligten recht herzlich eingeladen sind.

Außerdem wird im Rahmen von Qualitätszirkeln die Arbeit des Darmzentrums überprüft. Der Informationsstand wird durch eigene Vorträge und externe Referenten aktualisiert.