Studien im Lungenzentrum

COPD

1. GSK200879 / Phase IIb
Eine randomisierte, doppel blinde, Placebo-kontrollierte Studie zur Dosisfindung von Nemiralisib (GSK2269557) hinzugefügt zu der Sandarttherapie versus alleinige Standardtherapie bei Patienten mit einer akuten moderaten oder schweren COPD-Exazerbation. (EudraCT-Nummer: 2017-001074-42)

2. ETHOS / Phase III
Eine randomisierte, doppel blinde Studie, in der 4 Behandlungsarme parallel kontrolliert werden. Es wird die Wirksamkeit und Sicherheit von Budesonid und Formoterol Fumarate (FDC), Budesonid, Glycopyrronium und Formoterol Fumarat (FDC) und Glycopyrronium und Formoterol Fumarate (FDC) in verschiedenen Dosen geprüft. (EudraCT-Nummer: 2014-005671-92)
 

Asthma

1. ZEAL-1 / Phase III
Eine 12-wöchige, randomisierte, doppel-blinde, placebo-kontrollierte Studie um die Wirksamkeit und Sicherheit von einer QAW039-Gabe zusätzlich zur Standardtherapie bei Patienten mit unkontrolliertem Asthma zu prüfen. (EudraCT-Nummer: 2017-001273-16) 

2. ARGONG / Phase IIIb
Eine multi-zentrische, open-label, randomisierte, 24-wöchige, aktiv kontrollierte, Nicht-Unterlegenheitsstudie im Parallengruppendesign zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von QVM149 in zwei Dosierungen mit einer offenen Kombination von Salmeterol/Fluticason und Tiotropium in Patienten mit unkontrolliertem Asthma. (EudraCT-Nummer: 2017-000136-34)
 

Onkologische Studien

1. NEPTUN / Nicht-interventionell
Beobachtungsstudie von Abraxane + Carboplatin als Erstlinien-Therapie bei Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom.  

2. PANORAMA / Nicht-interventionell
Beobachtungsstudie bei  Patienten mit EGFR-mutationspositivem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem NSCLC. 

3. VARGADO / Nicht-interventionell
Vargatef in der Zweitlinientherapie bei fortgeschrittenem oder metastasierten Adenokarzinom der Lunge. 

4. HYPERION / Nicht-interventionell
Nicht-interventionelle Studie zur Beobachtung von Wirkungseffekten von Atezolizumab in der alltäglichen Praxis bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem nicht kleinzelligen Lungenkarzinom nach vorheriger Chemotherapie.