Berufsbegleitender Bachelorstudiengang (B.Sc.)
Unternehmensführung für Gesundheitsberufe

 
In den nächsten Jahren werden aufgrund tiefgreifender Veränderungen im Gesundheitswesen durch Digitalisierung, medizinischen Innovationen und Änderungen der Versorgungsstrukturen sehr gut ausgebildete Mitarbeiter immer dringender benötigt. Krankenhäuser müssen sich gemäß diesen Anforderungen positionieren, ihre Prozesse optimieren, dienstleistungsorientiert auftreten und damit von anderenKrankenhäusern abheben. Dies geht mit gut ausgebildeten Mitarbeitern.

Zielgruppe
Zielgruppe sind Mitarbeiter von Krankenhäusern aus dem Akut- und
Rehabereich sowie Pflegeheimen aus den Gesundheitsberufen wie Pflege, Ergo-/ Physiotherapieoder Funktionspersonal wie MTA, MTRA, OTA, etc.

Weitere Informationen unter:
  • Das Studium dauert in der Regel 11 Semester mit der Möglichkeit
    auf Verkürzung durch Anrechnung von Vorleistungen
  • geringe Präsenzzeiten (tageweise geblockt) aufgrund von
    Selbstlern- und E-learning-Angeboten
  • 210 ETCS-Leistungspunkte (ein Masterstudium ist im Anschluss
    möglich)
  • Vermittlung wirtschaftlicher, sozialer und organisatorischer
    Kompetenzen
  • Akademischer Grad: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienbeginn
Beginn ist jeweils zum Wintersemester

Zugangsvoraussetzungen
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsberuf
  • Fachhochschulreife, fachgebundene/allgemeine Hochschulreife
    oder
  • Meisterprüfung plus Beratungsgespräch an der Hochschule
    oder
  • Mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung sowie mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis plus Beratungsgespräch an der Hochschule
Ihre Vorteile:
  • Neue Perspektiven für Ihre Karriere
  • Zeitliche und örtliche Vereinbarkeit von Beruf, Familie und
    Studium
  • Arbeitgeber erhalten gut ausgebildete Mitarbeiter mit hoher
    Firmenbindung, die in der Region bleiben
  • Studierende sind kontinuierlich während des Studiums im
    Unternehmen tätig und bringen neues Know-how
Informationen zu weiteren Weiterbildungsangeboten an der Academy
for Professionals der Technischen Hochschule Rosenheim, z. B. berufsbegleitenden Masterstudiengängen, unter –› www.th-rosenheim.de/weiterbildung.html

Studiengangsleiter:
Prof. Dr. Robert Ott