RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

Basisseminar zum Wundexperten ICW ®

(Zertifiziert ICW/TÜV Pers.Cert)
Ziel des Seminars:
Die Absolvierung des Basisseminars befähigt zur fachgerechten Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden sowie zur Umsetzung präventiver Maßnahmen.
 
Teilnahmevoraussetzungen:

 Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung:

  • Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger)
  • Apotheker
  • Ärzte (Humanmedizin)
  • Heilpraktiker
  • Heilerziehungspfleger
  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
  • Operationstechnische Assistenten (OTA)
  • Podologen
  • Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut

Unterrichte:

56 Stunden theoretischer Unterricht zzgl. Hospitation und Leistungsnachweis.

Hospitation:

Der zeitliche Umfang der Hospitation beträgt 16 Stunden. Mögliche Hospitationsorte sind: Kliniken, Sanitätsfachhandel, Industrie, Krankenkassen, Medizinische Dienste, etc.

Inhalt:

  • Expertenstandard
  • Haut/Hautpflege
  • Wundarten und -heilung
  • Wundbeurteilung/Dokumentation
  • Recht
  • Dekubitus/Prophylaxe
  • Diabetisches Fußsyndrom/Prophylaxe
  • Ulcus Cruris
  • Wundversorgung/Wundverbände
  • Schmerz
  • Hygiene
  • Edukation

Kosten:

Die Gesamtkosten für diese Weiterbildung können sie unserem aktuellen Bildungsprogramm entnehmen.

Anmeldung:

  • Hausinterne Anmeldung:
    Nach Absprache mit der Stations-/ Abteilungsleitung richten Sie bitte eine vollständige schriftliche Anmeldung an das Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe.
  • Externe Anmeldung:
    Externe Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Bitte senden Sie uns folgende Anmeldeunterlagen zu:
Anmeldeformular und Erlaubnis zum Tragen der Berufsbezeichnung (bei externen Anmeldungen bitte eine beglaubigte Kopie).

Gerne können Sie uns Ihre Anmeldung schnell und unkompliziert auch online durchführen.

Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe

Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München
und der Medizinischen Privatuniversität Paracelsus Salzburg
Pflegedirektion
Pettenkoferstr. 10
D-83022 Rosenheim
Tel  +49 (0) 8031 - 365 38 11/-12
Fax +49 (0) 8031 - 365 48 84

Bildungsprogramm 2018 Download

Zertifizierung des Seminars durch den TÜV Rheinland und ICW e.V.