16. Fachkundelehrgang I

<< zurück zur Suche
Bezeichnung 16. Fachkundelehrgang I
Beginn 17.09.2018
Ende 09.11.2018
Kurz-Beschreibung Es handelt sich um die fachspezifische Fortbildung gemäß den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung DGSV e. V., nach der Neuordnung vom 23.06.2012, mit Wirkung zum 01.01.2013
Beschreibung Personal, welches mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut ist, benötigt gemäß geltender Vorgaben des Gesetzgebers (§ 2 Abs. 2 MPBetreibV: „Medizinprodukte dürfen nur von Personen (...) in Stand gehalten werden, die dafür die erforderliche Ausbildung besitzen.“) eine spezielle Qualifikation. In der gemeinsamen Empfehlung des RKI und des BfArM zu den Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten wird der Rahmen für die Inhalte dieser Qualifikation beschrieben.

Das Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe der RoMed Kliniken ist von der DGSV e.V. als Bildungsstätte zur Durchführung der Fachkunde I und II Kurse, sowie des Sachkundekurses anerkannt. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten bringen Ihnen die Themen rund um die Sterilgutversorgung praxisnah und fachkundig näher. Zwischen den Unterrichtsblöcken kann
das Gelernte in der Praxis angewendet werden, sodass auch hier eine gute Verknüpfung von Theorie und Praxis stattfindet.
Inhalt Inhalt (gemäß den Richtlinien der DGSV e. V.):

- Praxisrelevante rechtliche Rahmenbedingungen
- Grundlagen der Mikrobiologie
- Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
- Hygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesen
- Grundlagen der Desinfektion
- Verfahren der Dekontamination von Medizinprodukten
- Verpackung und Kennzeichnung
- Instrumentenkunde
- Grundlagen der Sterilisation
- QM, Validierung und Dekontamination
- Kommunikation und Zusammenarbeit
- Medizinproduktekreislauf


Sollstunden (Theorie) 120
Sollstunden (Praxis) 150
Leitung Irmgard Weise
Termine Block I 17.09.2018 bis 21.09.2018 (5 Tage)
Block II 15.10.2018 bis 19.10.2018 (5 Tage)
Block III 05.11.2018 bis 09.11.2018 (5 Tage)

Abschluß-Prüfungstermine Schriftliche, mündliche und mündlich praktische Prüfung: Freitag, den 09.11.2018, von 08:30 bis 16:00 Uhr

Prüfungszulassung:
Regelmäßige Teilnahme am Unterricht, Nachweis der praktischen Tätigkeit über einen Mindestzeitraum von 150 Stunden á 60 Minuten auf der Grundlage des Tätigkeitskatalog der DGSV e.V.
Zielgruppen Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Pflegefachhelfer/-in
Fachpflegekräfte
Rettungsassistent
Notfallsanitäter
Medizinisch technische Radiologieassistent/-in
Medizinische/-r Fachangestellte/-r
OTA
ATA
Altenpfleger/-in
MA i.d. Sterilgutversorgung
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
Teilnahmevoraussetzungen Mitarbeiter/-innen in der Sterilgutversorgung, z. B. Operationsabteilungen, Arztpraxen, ambulante
OP-Zentren, Zahnarztpraxen, Zentrale Sterilisations- und Versorgungsabteilungen


Praxiserfahrung in der Aufbereitung von Medizinprodukten
Notwendige Anmeldeunterlagen - Onlineanmeldung bzw. Anmeldeformular
- Nachweis der Praxiserfahrung in der Aufbereitung von Medizinprodukten (das notwendige Formular erhalten Sie über das Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe)
Kosten Die Gesamtkosten für dieses Seminar inkl. Unterlagen betragen 950 EUR zzgl. 96 EUR Prüfungsgebühr.
Anmeldefrist 17.08.2018
Veranstaltungsort RoMed Klinikum Rosenheim
Veranstaltungsadresse Schönfeldstraße 30
83022
Rosenheim
Ihr Ansprechpartner Sekretariat IGS (Fr. Jennes/ Fr. Krenzi/Fr. Mitter)
08031/365-3812
bildung@ro-med.de

Online anmelden