1. Weiterbildung Notfallpflege

<< zurück zur Suche
Bezeichnung 1. Weiterbildung Notfallpflege
Logo
Beginn 01.09.2019
Ende 01.09.2021
Beschreibung Das Arbeiten in Notaufnahmen und Ambulanzen ist komplex und verlangt den Mitarbeitern ein hohes Maß an verschiedenen Kompetenzen ab. Nicht nur das benötigte umfangreiche Fachwissen und die kommunikativen Fähigkeiten sind ein elementarer Bestandteil der Weiterbildung, sondern auch das Verständnis für die interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Durch das Spektrum der zu versorgenden Patienten aller Altersgruppen mit unterschiedlicher soziokultureller Herkunft und Verletzungen wie auch Erkrankungen von leichtem bis hin zu lebensbedrohlichem Schweregrad wird prioritätenorientiertes Einschätzen und Handeln in steter Abstimmung mit sämtlichen verantwortlichen medizinischen Fachrichtungen abverlangt.

Die angebotene Weiterbildung Notaufnahme soll den besonderen Anforderungen zur professionellen und damit optimalen Versorgung von Menschen in einer solchen Ausnahmesituation gerecht werden. Ziel ist es zum einen, den teilnehmenden Pflegenden eine strukturierte Handlungsfeld-spezifische Qualifizierung zukommen zu lassen und zum anderen das interprofessionelle und interdisziplinäre Arbeitsverhalten zu verbessern.
Inhalt Die Weiterbildung wird modular angeboten. Sie beinhaltet folgende Module:
* Basismodul I + II
* Intermediate Care (IMC)- Modul
* Notaufnahme Modul
Fordern Sie bitte weiteres Informationsmaterial in der Pflegedirektion / Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe an!
Sollstunden (Theorie) 520
Sollstunden (Praxis) 1900
Termine Das Basismodul kann bereits ab 2017 absolviert werden. Die Fachmodule starten im Frühjahr 2019
Zielgruppen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
Teilnahmevoraussetzungen Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung:
* Gesundheits- und Krankenpflegerin / -pfleger,
* Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / -pfleger,
* Operationstechnische / r Assistent / -in
* Anästhesietechnische / r Assistent / -in
Notwendige Anmeldeunterlagen Bitte reichen Sie folgende Anmeldeunterlagen am Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe ein:
- Onlineanmeldung bzw. Anmeldeformular
- Lebenslauf
- Erlaubnis zum Tragen der Berufsbezeichnung1
- Abschlusszeugnis der Berufsausbildung1
- erfolgreich abgeschlossenes Basismodul

1) Bei externen Teilnehmern benötigen wir die schriftliche Zustimmung des Arbeitgebers, sowie beglaubigte Urkunden/Zeugnisse.
Kosten Kosten auf Anfrage.
Anmeldefrist 01.07.2018
Veranstaltungsort RoMed Klinikum Rosenheim
Veranstaltungsadresse Schönfeldstraße 30
83022
Rosenheim
Ihr Ansprechpartner Sekretariat IGS (Fr. Jennes/ Fr. Krenzi)
08031/365-3812
bildung@ro-med.de

Online anmelden