G-DRG-Grundlagenschulung

<< zurück zur Suche
Veranstaltung G-DRG-Grundlagenschulung
Beschreibung Neue Pflegezusatzentgelte
Bereits im Jahr 2017 erfolgte die Überführung der Pflegestufen in Pflegegrade, die nunmehr die Pflegebedürftigkeit über den OPS 9-984 im G-DRG-System abbilden. Der Kodierung der Pflegegrade kommt ab dem Jahr 2018 eine besondere Bedeutung zu, da erstmalig zwei Zusatzentgelte angesteuert werden. Zur Sicherung dieser Erlöse müssen Dokumentation und Kodierung der Pflegegrade berufsgruppenübergreifend umgesetzt werden!

Aufwendige Behandlung und PKMS
Konstellationen mit hoher Pflegeintensität wurden mit dem neuen DRG-Differenzierungsmerkmal „aufwendige Behandlung“ bereits seit 2017 erlöswirksam berücksichtigt. Neben den bereits seit Jahren bewährten PKMS-Zusatzentgelten wurde somit zur Abbildung des Pflegeaufwands ein weiteres Kriterium etabliert. Die effiziente Dokumentation und Kodierung der entsprechenden OPS-Kodes stellt auch im Jahr 2018 eine Herausforderung für den Pflegedienst dar.

Erfassung motorischer und kognitiver Funktionseinschränkungen
Darüber hinaus spielt die Erfassung motorischer und kognitiver Funktionseinschränkungen über etablierte Assessmentinstrumente wie Barthel-Index oder MMST auch außerhalb des geriatrischen und frührehabilitativen Fallspektrums eine zunehmend wichtige Rolle.
Inhalt ??- Prinzip der DRG-Fallpauschale
??- Bedeutung der Grenzverweildauern
??- Zusatzentgelte: Prinzip und Aufbau
??- Korrekte Benennung der Haupt- und Nebendiagnosen
??- Sicherung / Abgrenzung häufiger relevanter Nebendiagnosen
- ??Vor- und nachstationäre Behandlungsformen
??- Häufige Fragen von MDK- und Krankenkasse
??- Übersicht zu den Abrechnungsregeln (z. B. Fallzusammenführung)
Dozent(en) Dr. Heinz-Georg Kaysers
Beginn (Datum) 15.02.2018
Beginn (Uhrzeit) 09:00
Ende (Datum) 15.02.2018
Ende (Uhrzeit) 16:00
Zielgruppen Führungskräfte
Anmeldefrist 01.02.2018
Kosten 360 EUR
Veranstaltungsort RoMed Klinikum Rosenheim
Veranstaltungsadresse Schönfeldstraße 30
83022
Rosenheim
Ihr Ansprechpartner Sekretariat IGS (Fr. Jennes/ Fr. Krenzi)
08031/365-3812
bildung@ro-med.de

Online anmelden