Kinderkardiologie

In der Kinderklinik werden Patienten mit angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Herzens sowohl ambulant als auch stationär behandelt. Für die stationäre Betreuung stehen alle Stationen inklusive der Intensivstation zur Verfügung. Wir behandeln Kinder von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr.

mehr lesen
ausblenden

Im Rahmen der Pränataldiagnostik führen wir auch Beratungen von Schwangeren durch, bei deren ungeborenen Kindern ein Herzfehler oder eine Herzrhythmusstörung festgestellt worden sind. Falls erforderlich können diese Kinder nach der Geburt in der Kinderklinik betreut werden.

Patienten, bei denen komplizierte diagnostische oder therapeutische Maßnahmen wie Herzkatheteruntersuchungen oder Operationen erforderlich sind, können hierfür nach München überwiesen werden, wo eine enge Zusammenarbeit mit dem Kinderherzzentrum im Klinikum Großhadern und dem Deutschen Herzzentrum besteht. Nach erfolgter Diagnostik/Therapie ist eine Weiterbehandlung in Rosenheim möglich.

mehr lesen
ausblenden

Folgende Untersuchungen werden in unserer Klinik durchgeführt: 

  • Echokardiographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens)
  • EKG
  • Langzeit-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Kreislaufuntersuchungen nach Kollapszuständen

Ambulante Untersuchungen
finden nach Terminvereinbarung für Patienten aller Kassen in der kinderkardiologischen Ambulanz statt. Bei gesetzlich versicherten Patienten ist eine Überweisung durch einen Kinderarzt oder Kardiologen erforderlich.

mehr lesen
ausblenden
Leitung
Dr. med. Michael Buss
Kontakt
Kontakt
Kinder- und Jugendmedizin

Leitender Oberarzt, Kinderkardiologe, Pädiatrische Intensivmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement

Sprechstunde Kinderkardiologie

Dr. med. Michael Buss

Termin nach Vereinbarung
Tel +49 8031 365 34 93

Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr
Ambulanztage Di, Do