Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1)

Mit unserem zertifizierten Perinatalzentrum sind wir gemeinsam mit der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie in der Lage, auch Risikoschwangerschaften, Risikogeburten, kranke Neugeborene sowie sehr unreife Frühgeburten ab dem Beginn der Lebensfähigkeit umfassend zu betreuen. Wir bieten dafür die optimale personelle Besetzung, modernste apparative Diagnostik, ein 24h-kindermedizinisches Notfallteam bei jeder Risikogeburt, eine Neugeborenen-Intensivstation, uvm.

mehr lesen
ausblenden
Folgende Leistungen bieten wir für die optimale Betreuung Ihrer Schwangerschaft, Ihrer Geburt und Ihres Kindes:
  • Pränataldiagnostik (drei Ärzte des Leistungsgremiums sind Inhaber des Schwerpunktes Perinatalmedizin), Dopplersonografie des fetomaternalen Gefäßsystems, Kineto-CTG
  • Kinderintensivstation und Neugeborenenintensivstation
  • eigener OP für Kaiserschnitte
  • modernste Notfallausrüstung für kranke Neugeborene im Kreißsaal (Reanimationseinheit und Transportinkubator)
  • Neugeborenenuntersuchung U1 und U2, Hüftsonografie, Nierensonografie, Hirnsonografie, Echokardiografie (ggf. durch Kinderkardiologen), Dopplersonografie des Herzens und der großen Gefäße, EEG, EEG mit Schlaflabor und evozierten Potentialen
  • optimale personelle Besetzung und Ausstattung für alle geburtshilflichen Probleme und Notfälle
  • lückenlose Anwesenheit eines erfahrenen pädiatrischen Notfallteams (Kinderarzt und Kinderkrankenschwester) bei jeder Risikogeburt rund um die Uhr
  • Kinderkrankenschwester zur psychologischen Betreuung von Müttern und Vätern frühgeborener Kinder
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Chirurgie, Anästhesie, Kinderurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie (bei pathologischen Befunden ist die Kinderchirurgie im Hause)
  • Aufenthaltsräume für Besucher und Angehörige
  • eigenes Stillzimmer
  • Zimmer für Begleitmütter oder Begleitväter
mehr lesen
ausblenden

Zwei Standorte - ein Team

Als Perinatalzentrum Level 1 bieten wir an unseren beiden Standorten Klinikum Rosenheim und Klinikum Traunstein bereits während der Schwangerschaft in enger Absprache mit den niedergelassenen Ärzten die Betreuung von Risikoschwangerschaften einschließlich Pränataldiagnostik (vorgeburtliche Untersuchungen) an.

mehr lesen
mehr lesen
ausblenden

Krankengymnastik

Herzlich Willkommen bei den Krankengymnasten der Kinderklinik und des Perinatalzentrums am RoMed Klinikum Rosenheim. Wir möchten uns kurz vorstellen: Das Team besteht aus derzeit drei Krankengymnasten und ist um die bestmögliche individuell abgestimmte Therapie für Ihr Kind bemüht.

Die Therapiemöglichkeiten, die Ihnen und vor allem Ihrem Kind hier zur Verfügung stehen sind breit gefächert. Um Ihnen einen Einblick zu ermöglichen, hier ein kurzer Überblick:

Neurologische Erkrankungen und Entwicklungsverzögerungen, Säuglingsbehandlungen

Wir behandeln u. a. folgende Erkrankungen:

  • Zerebralparesen
  • Periphere Paresen, z. B. obere u. untere Plexuslähmungen
  • Syndrome, z. B. Morbus Down
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Asymmetrien, Skoliosen und Schiefhals
  • Hüftdysplasien
  • Fußdeformitäten
  • Frühchenspezifische Erkrankungen, z. B. broncho-pulmonale Dysplasien

Wir behandeln die Säuglinge in Anlehnung an das Bobath-Konzept.

Durch Hemmen pathologischer und Bahnen physiologischer Bewegungen soll das Kind seine angeborenen Fähigkeiten über Lernprozesse in Alltagssituationen erweitern.

Bei der Behandlung Ihres Kindes ist es für uns von großer Wichtigkeit Sie als Eltern in die Therapie mit einzubeziehen und Sie als Co-Therapeuten anzuleiten.

Atemtherapie (bei Frühgeborenen bis hin zum jungen Erwachsenen)
Bei bestimmten Lungenerkrankungen wie z. B. Asthma, Mukoviscidose oder Lungenentzündung werden spezielle Atemtechniken und Lagerungen durchgeführt. Hiermit erreicht man neben einer Vertiefung der Atmung auch eine höhere Elastizität von Lunge und Rumpf, was sich wiederum positiv auf den Abtransport von Sekret auswirkt.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Anleitung zur Selbsthilfe. Wir zeigen Ihnen und Ihrem Kind Möglichkeiten zur Atemerleichterung in Akutfällen und für die Therapie zuhause.

Orthopädische und chirurgische Erkrankungen
Bei Verletzungen, Fehlbildungen und Erkrankungen am Bewegungsapparat ist die Krankengymnastik von Wichtigkeit.
Das Kind muß nach einer Knieverletzung z. B. das Gehen wieder erlernen, das Gelenk muß mobilisiert werden um das volle Bewegungsausmaß herzustellen und die Muskulatur wird aufgebaut und gedehnt.
Bei Haltungsschwäche, Skoliose und anderen Wirbelsäulenproblemen helfen Rückenschule und Eigenübungen bei denen Ihr Kind aufmerksam werden soll auf seine veränderte Haltung.

Wir arbeiten z. B. mit Techniken wie

  • Cyriax
  • Brügger
  • Bobath
  • Lehnert-Schroth
  • PNF
  • FBL
  • funktionelle Massage

Ambulante Betreuung?
Kein Problem!
Wir stehen Ihnen auch außerhalb des stationären Aufenthaltes von montags bis freitags zu Verfügung.

Wir hoffen Ihnen einige Informationen zu unserer Arbeit mit Ihrem Kind gegeben zu haben. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich doch in der Klinik an uns oder rufen Sie an.

mehr lesen
ausblenden
Chefarzt
Dr. med. Torsten Uhlig [Vita]
Kontakt
Kontakt
Kinder- und Jugendmedizin

Kinder-Pneumologie, Neonatologie, Allergologie, Ärztliches Qualitätsmanagement

Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. med.
Andreas Schnelzer [Vita]
Kontakt
Kontakt
Gynäkologie und Geburtshilfe

Senior-Mammaoperateur, Gynäkologische Onkologie, Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Spezialisierung Minimal-invasive Chirurgie

Übersicht und Risikoprofil über die Früh- und Neugeborenen mit einem Geburtsgewicht  < 1500g in Absolutzahlen (Prozent)

PDF zum Download
mehr lesen
ausblenden

Anzahl und Überlebensrate sehr untergewichtiger Frühgeborener (< 1500g), 5-Jahresergebnisse; dargestellt sind die Geburtsjahrgänge von 2009 bis 2013

PDF zum Download
mehr lesen
ausblenden

Kurzzeit-Mobidität: Gehirnblutungen (IVH), Frühgeborenenretinopathie (ROP) und nekrotisierende Enterokolitis (NEC) bei Frühgeborenen < 1500g (in Absolutzahlen (Prozent))

PDF zum Download
mehr lesen
ausblenden

Vollständigkeitsanalyse der entwicklungsneurologischen Nachuntersuchung im reife-korrigierten Alter von 2 Jahren; kumulierte Darstellung der letzten 5  untersuchten Geburtsjahrgänge - Standort RoMed Klinikum Rosenheim

PDF zum Download
mehr lesen
ausblenden

Anzahl und Überlebensrate sehr untergewichtiger Frühgeborener (< 1500g), 2013

PDF zum Download
mehr lesen
ausblenden