close

Allgemein-, Viszeral- und endokrine Chirurgie

Bei unserem Team an ausgewiesenen ExpertInnen sind Sie in besten Händen.

Allgemein-, Viszeral- und endokrine Chirurgie

Herzlich willkommen in unserer Abteilung. Unser Spektrum reicht von der Allgemeinen Chirurgie über die chirurgische Behandlung der Adipositas, der Schilddrüse und Nebenschilddrüse, bis hin zu Bauchwandbrüchen und der Refluxerkrankung. Erkrankungen des Dünn- und Dickdarmes, des Magens oder der Gallenblase versorgen wir minimal-invasiv, mit der „Schlüssellochtechnik“. Bei unserem Team an ausgewiesenen ExpertInnen sind Sie in besten Händen.

mehr lesen
ausblenden

MIC-Zentrum

Die meisten Operationen am Bauch werden heutzutage minimal-invasiv durchgeführt. Gallenblasen-, Dickdarm- und Leistenbruchoperationen sind dafür typische Beispiele. In Bad Aibling besitzen wir für die minimal-invasive Therapie modernste Kamera- und Lasertechnik und eine langjährige Erfahrung unserer Operateure.

Wir versorgen alle Adipositas-Eingriffe minimal-invasiv, reparieren große Nabel- und Bauchwandbrüche endoskopisch und können selbst Schild- und Nebenschilddrüsen ohne sichtbare Narben operieren.

mehr lesen
ausblenden

Allgemeinchirurgie

  • Gallenblasensteine und -entzündung
  • Appendizitis („Blinddarmentzündung“)
  • Erkrankungen von Schilddrüse und Nebenschilddrüse
  • Diagnostische Bauchspiegelungen
  • Verwachsungsbeschwerden
  • Weichteiltumoren der Körperoberfläche
  • Chronische Wunden     
mehr lesen
ausblenden

Viszeralchirurgie

  • Gastroösophageale Refluxkrankheit („Sodbrennen“)
  • Entzündliche Veränderungen des Dickdarms (Divertikulitis)
  • Gutartige Erkrankungen des Afters
  • Erkrankungen von Leber, Milz und Bauchspeicheldrüse
mehr lesen
ausblenden

Hernienchirurgie

Der medizinische Fachbegriff Hernie definiert einen angeborenen oder erworbenen Defekt der Bauchwand (Bruchpforte), durch welchen sich das Bauchfell (Bruchsack) und teilweise auch Eingeweide (Bruchsackinhalt) hervorwölben. Die Hernie entwickelt sich meistens an prädestinierten Schwachstellen, wobei zwischen äußeren Hernien (z. B. Leistenbruch) und inneren Hernien (z. B. Zwerchfellbruch) unterschieden wird.

Zu den äußeren Hernien zählen auch die sogenannten Narbenhernien nach Eingriffen im Bauchraum. Klinisch findet sich oft eine weiche Vorwölbung, ggf. mit Druckgefühl  oder Schmerzen. Eine Einklemmung (Inkarzeration) der Hernie tritt recht selten auf, erfordert dann jedoch einen Notfalleingriff.

mehr lesen
ausblenden

Schilddrüsenchirurgie

Obwohl das Schilddrüsenkarzinom der häufigste endokrine Tumor ist, sind die meisten Veränderungen an Schild- und Nebenschilddrüse jedoch gutartig. Sie verursachen z.B. ein Kloß-im-Hals-Gefühl oder eine hormonelle Überfunktion mit vielfältigen Auswirkungen.

Im Schilddrüsenzentrum Bad Aibling beraten wir Sie gerne und bieten Ihnen modernste Untersuchungsmethoden.

Bei der Operation verwenden wir Speziallicht (Fluoreszenz-Laser) zur besseren Darstellung der Nebenschilddrüsen und schonen die Stimmbandnerven durch den Einsatz von modernstem Neuromonitoring.

Je nach Befund behandeln wir die Schilddrüse mit der schonenden Thermoablation, einer endoskopischen Operation ohne sichtbare Narben oder der klassischen Operation mit einem kleinen Schnitt am Hals.



mehr lesen
ausblenden

Adipositaschirurgie

Es werden aktuell alle operativen Therapiemöglichkeiten der Adipositas angeboten:

  • Magenverkleinerung (sog. Schlauchmagenoperation)
  • Magenbypass
  • Magenballon
  • Biliopankreatische Diversionsoperation

Die zunehmende Häufigkeit von Übergewicht und Adipositas führt zu bedeutsamen medizinischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Die Behandlung der Adipositas, in der Zwischenzeit als eine schwerwiegende chronische Erkrankung anerkannt, bedarf einer intensiven, interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Spezialisten und der betroffenen Patienten. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Seiten des Adipositaszentrums und der Selbsthilfegruppe für Adipositaskranke Bad Aibling.

Adipositaszentrum

mehr lesen
ausblenden
Sprechstunde

Schilddrüsensprechstunde
Mi 13.00 - 15.30 Uhr
Tel +49 8061 930 121

Sprechstunde

Adipositassprechstunde
Mi 9.00 - 15.30 Uhr,
Do 9.00 - 15:30 Uhr
nach Terminvereinbarung
Tel +49 8061 930 9073

Sprechstunde

Adipositaschirurgie
Tobias Prediger, Dr. med. Pavel Kremer, MHBA

Mo 9.00 - 15.00 Uhr, Do 9.00 - 13.00 Uhr
nach Terminvereinbarung
Telefonsprechstunde: Di, Mi, Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Tel +49 8061 930 9073

Sprechstunde

Allgemeinchirurgie / Hernienchirurgie
Tobias Prediger, Dr. med. Christian Flamm, Dr. med. Pavel Kremer, MHBA

Mo 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Di  9.00 - 12.00 Uhr
nach Terminvereinbarung
Tel +49 8061 930 121

Privatsprechstunde Prof. Nowak

Privatsprechstunde Prof. Nowak:

Dienstag: 13.00 – 15.30 Uhr
nach Terminvereinbarung
Tel +49 8061 930 130

Chefarzt
Prof. Dr. med. Kai Nowak [Vita]
Kontakt
Kontakt
Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Leitung Viszeralonkologisches Zentrum

Kommisarische Standortleitung
Dr. Tobias Thalmeier
Kontakt
Kontakt
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Tobias Prediger
Oberarzt

Facharzt Chirurgie

Dr. med. Christian Flamm
Leitung Hernienzentrum, Oberarzt

Facharzt Chirurgie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Dr. med. Pavel Kremer, MHBA
Oberarzt

Facharzt Allgemein- und Viszeralchirurgie, Schwerpunkt Adipositas-Chirurgie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Ernährungsmedizin

Informationen für Studierende

Die RoMed Kliniken bieten in verschiedenen Abteilungen das Praktische Jahr für Medizinstudenten an.
Weitere Infos zum PJ

mehr lesen
ausblenden

KONTAKT

Klinik Bad Aibling
Tel +49 8061 930 0

BESUCHSZEITEN

Klinik Bad Aibling
Normalstation:
Mo. – So. 10-18 Uhr
Intensivstation:
Mo. – So. 15-18 Uhr

PARKEN

Klinik Bad Aibling
Harthauser Str. 16
83043 Bad Aibling

E-Mail

Klinik Bad Aibling
info.aib@ro-med.de