Weiterbildungsermächtigung

Die fünf Weiterbildungsermächtigten des HNO Zentrums verfügen über:
 
24 Monate Basisweiterbildung
12 Monate spezielle Weiterbildung 
Übersicht zum Download als PDF
mehr lesen
ausblenden

PJ-Informationen

Die Abteilung für HNO bietet einen Ausbildungsplatz für PJ-Studierende. 

Die Abteilung verfügt über eine HNO Station, beteiligt sich an der Zentralen Notaufnahme und bedient drei angehängte Praxen für die ambulante HNO und die Funktionsbereiche (Audiometrie, Vestibularisdiagnostik, Endoskopie, Mikroskopie, Labor). 

Eine Rotation in die ZNA und in die verschiedenen Praxen in Bad Aibling, Rosenheim und Wasserburg während eines PJ-Tertials ist möglich und erwünscht. PJ-Studierende können nach strukturierter Einarbeitung eigene Patienten selbst durchspiegeln, auf Station und in der Praxis unter Supervision betreuen und bis zur Entlassung führen. 

Wir werden mit Ihnen zusammen das breite Spektrum der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde so praxisnah wie möglich erarbeiten. Sie werden Gelegenheit haben sich aktiv in die Abläufe der Abteilung zu integrieren und an der umfassenden Patientenversorgung mitzuwirken. Nutzen Sie Ihr und unser Potential für eine produktive und lehrreiche Ausbildung! Ein Mentor wird Sie während Ihres Tertials betreuen, Ihre Ausbildung kontrollieren und gegebenenfalls auch Problemlösungen mit Ihnen erarbeiten. 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! 

Prof Dr. med. Benno Weber (Chefarzt), Prof. Dr. med. Klaus Stelter (Lehrbeauftragter Bad Aibling), Dr. med. M. D. Jumah (Lehrbeauftragter Wasserburg)

mehr lesen
ausblenden