Kindertagesklinik
Wir über uns, Ziele, Struktur

Wer will schon gern im Krankenhaus übernachten, wenn die Nacht medizinisch  nicht unbedingt erforderlich ist? Die Kindertagesklinik ist ein Bereich unserer  Kinder- und Jugendmedizin, in der sich Patienten nur tagsüber und so lange aufhalten, wie für die Diagnostik bzw. Therapie erforderlich ist. Wir sind ein Team aus erfahren Kinderärztinnen und- Ärzten, Kinderkranken­schwestern und Stationssekretärinnen, z.T. mit diversen Zusatzqualifikationen wie Diabetesberaterin, Kontinenzberater, Asthmatrainer….

An unsere Tagesklinik angeschlossen sind die neuropädiatrische und die  kinderkardiologische Ambulanz sowie die endokrinologische, diabetologische und nephrologische Ambulanz und eine Filialpraxis des Medizinisch-Genetischen Zentrums MGZ, München. Zweimal wöchentlich findet eine kinderchirurgische Sprechstunde durch Kinderchirurgen aus Traunstein statt.

Mit der Triangel-Beratung  bieten wir Ihnen professionelle Hilfe bei Schrei-, Schlaf- und Essstörungen von Säuglingen und Kleinkindern.

Die Kinder-Notfallambulanz  in unmittelbarer räumlicher Nähe wird von der Tagesklinik mitbetreut, werktäglich von 7.30 bis 22.00. So sind die dortigen Schwestern und Ärzte im Notfall meist die ersten Ansprechpartner. Schließlich ist die Tagesklinik oft der Notanker, wenn bei übervollen Stationen Kinder plötzlich vor der Tür stehen und sofort erstversorgt werden müssen.

Wir sind bestrebt, neben der fachlich kompetenten Versorgung eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich unsere Patienten und deren Eltern verstanden und angenommen fühlen. Wir versuchen, Sie, die Eltern, soweit irgend möglich in die Pflege Ihres Kindes mit einzubinden. Müssen Wartezeiten überbrückt werden, steht Ihnen unser Spielzimmer zur Verfügung. Auf unserem Getränkewagen finden sie Erfrischungsgetränke.

mehr lesen
ausblenden

Unser Leistungsspektrum

Die fachärztliche Betreuung von Patienten in fast allen Bereichen der Kinderheilkunde, soweit ihre Probleme mehr Ressourcen erfordern, als in einer  Praxis verfügbar sein können; z.B bei komplexen Krankheitsbildern, die nur mit extrem zeitaufwändigen und wiederholten Terminen ohne stationären Aufenthalt betreut werden können. Bei einem breiten Spektrum operativer Eingriffe stellen wir die begleitend pädiatrische Versorgung sicher.
Dank gezielter Vordiagnostik sowie Nachbetreuung ermöglichen wir eine optimierte Verknüpfung zwischen ambulanter und stationärer Behandlung, wodurch  der stationäre Aufenthalt oft deutlich verkürzt wird.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit:

Allergologie/Pulmonologie/Neurodermitis:  
Allergietestung, Nahrungsmittelprovokationen, Insektenstichprovokationen, Hyposensibilisierung, Lungenfunktionsdiagnostik, Schweißtest, Asthmaberatung, Neurodermitisberatung, Anaphylaxieberatung…

Diabetologie:
Kinderdiabetologische Betreuung (Schulung, Stoffwechseloptimierung,  Pumpeneinstellung)

Endokrinologie:
Wachstumsdiagnostik, Hypophsenfunktionsdiagnostik, Schilddrüsendiagnostik, entsprechend Substitutionstherapien

Gastroenterologie
Abklärung von Bauchschmerz, Gedeihstörung, Durchfällen, Obstipation, ….  ( Endoskopien, Dünndarmsaugbiopsie, pH-Metrie; H2-Atemtest ab ca. 6 Jahre;…)

Gedeihstörung:
systematische Diagnostik, u.a. Schweißtest, Coeliakiediagnostik,…

Genetische Sprechstunde

Hämatologie:
Erstdiagnostik von Bluterkrankungen, Zusammenarbeit mit hämatologisch-onkologischen Zentren in München, Langzeitbetreuung von chronischen Patienten, z.B. regelmäßige Bluttransfusionen

Kardiologie:
Echokardiographie, EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruck, …

Kinderchirurgie:
Zusammenarbeit mit der Kinderchirurgie Traunstein

Monitor-Sprechstunde

Nephrologie:
Enuresis/Inkontinenz-Diagnostik und -Therapie

Neurologie:  
Epilepsie, Entwicklungsstörungen, Migräne (verschiedene EEG-Untersuchungen, AABR (Hörtest), VEP, SEP

Operationen:
ambulante kleinere Routineeingriffe verschiedener Fachbereiche

Psychosomatik:
tagesklinische Psychosomatik als regelmäßiges Gruppenangebot

Radiologische Diagnostik:  
Kernspintomographien,  CT, Szintigraphien, bei Bedarf in Sedierung oder Narkose; konventionelles Röntgen

Schlaflabor:
organisatorische Abwicklung

Schrei-Babys: 
kinderärztliche Abklärung, psychologische Abklärung und Stärkung der positiven Interaktion zwischen Kind und Eltern      

Urologie:
Ultraschall, Funktionsszintigraphie, Refluxszintigraphie, MCUG

So finden Sie uns im RoMed-Klinikum Rosenheim:
Klinik  für Kinder- und Jugendmedizin
Kindertagesklinik
Bettenhaus 4/ Erdgeschoß West 

Beim Termin bitte nicht vergessen:

  • Einweisungsschein für die meisten Situationen, Ausnahmen werden mitgeteilt  (nur für bestimmte Untersuchungen ist allein oder zusätzlich ein Überweisungsschein nötig)
  • Versichertenkarte
  • Gelbes Vorsorge-Heft
  • Impfausweis
  • Alle verfügbaren Vorbefunde zum aktuellen Problem
  • Dauermedikamente bzw. –Inhalationen mitbringen, bei Asthmatikern auch Sprays
  • Protokolle, die geführt wurden (z.B. Schmerztagebuch, Peak-Flow-Protokoll, Blasentagebuch)
mehr lesen
ausblenden
Sprechstunde Kindertagesklinik

Befundabfrage, Anmeldung Triangel-Sprechstunde
Termin nach Vereinbarung
Tel +49 8031 365 34 93

Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr

Bitte bringen Sie zum ersten Termin eine Einweisung durch Ihren Kinder- oder Hausarzt mit.