RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

Liebe Patientin, lieber Patient,
liebe Angehörige, liebe Gäste,

wir begrüßen Sie recht herzlich in den RoMed Kliniken. Ein Krankenhausaufenthalt ist in den meisten Fällen mit persönlicher Sorge, Unsicherheit und manchmal auch mit Angst verbunden. Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und alles dafür tun werden um Ihre Gesundheit wiederherzustellen.

Sie als Patient stehen im Mittelpunkt unseres Handelns und wir werden Ihnen alle Sorgfalt und Aufmerksamkeit zuteil werden lassen. Die Ärzte und Pflegekräfte, die technischen Dienste, Küche und Wirtschaftsdienste, die Verwaltung sowie alle sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kliniken sind bestrebt, durch ihr Handeln eine hohe Qualität unserer Dienstleistung zu erzielen.

Für die Zeit Ihres Aufenthalts wünschen wir Ihnen - auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - alles Gute und baldige Genesung.

© rfo
© rfo

RoMed TV-Beitrag

Chefarzt Dr. Gregor Schmidt-Tobolar im Interview über chirurgische Eingriffe im MKG-Bereich

Rosenheim, 16.11.2017 - Seine Abteilung im RoMed Klinikum in Rosenheim gibt es erst seit Mai dieses Jahres. Dr. med. Gregor Schmidt-Tobolar leitet seitdem die Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie. Norbert Haimerl spricht mit dem Mediziner über dieses ehrgeizige Ziel, über die Grenzen von plastischer und Schönheitschirurgie sowie über die Grenzen seines Fachs bei plastisch-rekonstruktiven Operationen oder Tumorbehandlungen.

Berufsfachschule für Krankenpflege Rosenheim

Absolventen feiern erfolgreich bestandenes Examen

Rosenheim, 13.11.2017 - Nach dem Gottesdienst in der Klinikkapelle eröffnete Schulleiterin Barbara Weis die festliche Abschlussfeier und begrüßte die frisch examinierten Gesundheits-und Krankenpflegerinnen und –pfleger, die Ehrengäste, Familienangehörige und ihr Kollegium. 

In ihrer Rede ging sie auf einen wertschätzenden und empathischen Umgang sowie die professionelle und individuelle Patientenpflege ein. Abschließend wünschte sie: „Bleiben Sie neugierig, offen und bereit weiter zu lernen“. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Mit Bravour die zweite Rezertifizierung geschafft

Rosenheim, 10.11.2017 - Alle drei Jahre werden die Prozesse und Abläufe in der hauseigenen Krankenhausapotheke am RoMed Klinikum Rosenheim durch einen Auditor der Bayerischen Landesapothekerkammer überprüft und bewertet. Das Ergebnis war erfreulich, denn die Apotheke erfüllt erneut die hohen Qualitätsstandards der DIN EN ISO 9001:2015 und erhielt von der Landesapothekerkammer das begehrte Zertifikat. Die Apotheke versorgt nicht nur die Kliniken Bad Aibling, Prien am Chiemsee, Rosenheim und Wasserburg am Inn sondern auch die Orthopädische Kinderklinik Aschau sowie die Rettungsdienste des Bayerischen Roten Kreuzes und des Malteser Hilfsdienstes in Rosenheim. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Erfolgreiches Symposium des Onkologischen Zentrums

Rosenheim, 07.11.2017 - Im Bildungs- und Pfarrzentrum St. Nikolaus fand kürzlich das erste Symposium des Onkologischen Zentrums am RoMed Klinikum Rosenheim statt. Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer hob in ihrer Ansprache vor rund 100 Interessierten die besondere Bedeutung der Zusammenarbeit von Klinikärzten und niedergelassenen Haus- und Fachärzten bei der Diagnostik und Therapie von Patienten mit bösartigen Tumorerkrankungen hervor. Neben der ärztlichen Behandlung betonte sie auch die Bedeutung der begleitenden Betreuung durch Psychoonkologie, Sozialdienst, Seelsorge und medizinischer Pflege. mehr lesen

RoMed Klinik Prien am Chiemsee

Neuer katholischer Klinikseelsorger

Prien am Chiemsee, 07.11.2017 - Die RoMed Klinik Prien am Chiemsee hat seit Kurzem mit Pfarrer Peter Bergmaier einen neuen katholischen Klinikseelsorger. Neben dieser Aufgabe ist er als Pfarrvikar im Seelsorgeteam der Pfarreien und Pfarrverbände Bernau, Prien, Rimsting und Bad Endorf tätig. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Gedenkgottesdienst

Wasserburg am Inn, 06.11.2017 - Das Palliativteam der RoMed Klinik Wasserburg am Inn organisiert regelmäßig einen Gottesdienst für die Angehörigen der im Krankenhaus verstorbenen Patienten, um einen würdevollen Abschied zu ermöglichen. mehr lesen

Berufsfachschule für Krankenpflege am RoMed Klinikum Rosenheim

Begrüßung der Auszubildenden bei RoMed!
Neue „Pflege-ABC-Schützen“ im Klinikum Rosenheim

Rosenheim, 06.11.2017 - Insgesamt 55 Schülerinnen und Schüler starteten dieses Jahr mit der dreijährigen Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in und der einjährigen Ausbildung zur/zum Pflegefachhelfer/-in (Krankenpflege). Schulleiterin Barbara Weis hieß alle Auszubildenden herzlich willkommen und meinte zuversichtlich:  mehr lesen

Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Absolventen mit hervorragenden Noten
Wasserburger RoMed-Krankenpflege-Schule bürgt für Spitzenqualität!

Wasserburg am Inn, 06.11.2017 - Auch dieses Jahr war es wieder eine schöne Feier, die mit musikalischen Einlagen von Jermabelle Westner und Kiki Seböck umrahmt wurde. Schulleiterin Brigitte Kanamüller-Eibl konnte Absolventen, zahlreiche Ehrengäste und Familien herzlich willkommen heißen. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Neuer Kaufmännischer Leiter

Wasserburg am Inn, 06.11.2017 - Vor Kurzen hat Christof Maaßen die kaufmännische Leitung der RoMed Klinik Wasserburg am Inn übernommen. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Fußballer haben großes Herz für Kinder

Rosenheim, 30.10.2017 - Manuel Weimann vom SV Westerndorf organisierte gemeinsam mit Adrian Mauler und Benedikt Schmaler jetzt schon zum dritten Mal den Gaudi-Cup des SV Westerndorf. Am fast schon legendären Cup nahmen heuer wieder zehn Mannschaften teil. mehr lesen

ATA-Schule am Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe

Ausbildung zur/zum Anästhesietechnischen Assistentin/Assistenten (DKG)

Dreijährige Ausbildung ab 01.04.2018 

ATA ist ein junges Berufsbild im Gesundheitswesen für den hochtechnisierten Bereich einer Klinik oder einer Praxis. Die Tätigkeit erfordert spezielles Wissen und technische Fähigkeiten, sowie das Erkennen der Bedürfnisse der zu versorgenden Patienten. Das Planen, Assistieren und Vorbereiten der Patienten für diagnostische und therapeutische Eingriffe sind zentrale Ausbildungsschwerpunkte.  mehr lesen

OTA-Schule am Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe

Ausbildung zum/zur Operationstechnischen Assistenten/Assistentin (DKG)

Dreijährige Ausbildung ab 01.04.2018

OTA ist ein junger Beruf im Gesundheitswesen für den hochtechnisierten Bereich einer Klinik oder chirurgischen Praxis. Die Tätigkeit erfordert spezielles Wissen und technische Fähigkeiten, sowie das Erkennen der Bedürfnisse der zu versorgenden Patienten. Das Planen, Assistieren und Vorbereiten der Patienten für diagnostische und therapeutische Eingriffe sind zentrale Ausbildungsschwerpunkte.  mehr lesen

BFS für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

RoMed Kliniken - Jung und höchst motiviert!

Wasserburg, 12.10.2017 - In der Wasserburger Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn starteten nun 29 Schülerinnen und Schüler die dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Begrüßt wurden sie von Pflegedienstleiter Simon Brunnlechner, der Schulleiterin Brigitte Kanamüller-Eibl und der Klassenleiterin Anika Brunckhorst. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Das 500ste Baby in Wasserburg ist da!

Wasserburg, 12.10.2017 - Am 27. September war es wieder so weit: das 500. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Melanie und Lukas Gruschka aus Wasserburg konnten den kleinen Benedict Luca um 16.24 Uhr das erste Mal in die Arme nehmen; 4.600 Gramm verteilt auf 54 Zentimeter. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Ein Gentleman tritt ab!
RoMed-Geschäftsführer Günther Pfaffeneder geht in den Ruhestand

Rosenheim, 11.10.2017 - Nach über 40-jähriger Tätigkeit für bayerische Kliniken und 16 Jahren als Krankenhausleiter im Klinikum Rosenheim bzw. seit der Fusion im Jahre 2009 für den gesamten RoMed Klinikverbund, ist Hauptgeschäftsführer Günther Pfaffeneder in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. mehr lesen

Unser Bild zeigt die Spendenübergabe: v. l.: Ursula Reiss (2. Vorsitzende), Mihaela Hammer (1. Vorsitzende), Eva Ihler, Gabriele Schulz (Kassier) und Chefarzt Dr. Torsten Uhlig

RoMed Klinikum Rosenheim

Spende an den Förderverein der Kinderklinik

Rosenheim, 26.09.2017 - „Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“, diesem Gedanken Albert Schweizers folgend wünschte sich Frau Eva Ihler anlässlich ihres 60. Geburtstages anstatt Geschenken eine Spende für den Förderverein der Kinderklinik. So überreichte sie nun im Beisein von Chefarzt Dr. Torsten Uhlig einen Scheck über beachtliche 3.000 Euro an die Verantwortlichen.

RoMed Klinikum Rosenheim

Geschafft! Neuer Schritt in die Zukunft für vier Absolventen

Rosenheim, 20.09.2017 - Die RoMed Kliniken gehören zu den größten Ausbildungsbetrieben in der Region. Vier junge „Azubis“ beendeten nun erfolgreich ihre Berufsausbildung: Dominik Hemberger (nicht auf dem Foto) mit dem Abschluss zum Fachinformatiker, Magdalena Aicher, Tamara Leutgab und Samira Sollnberger (v. l. n. r.) können sich jetzt als Medizinische Fachangestellte bezeichnen. mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie an der RoMed Klinik Bad Aibling bekommt zweiten Chefarzt

Bad Aibling, 19.09.2017 - Die Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie an der RoMed Klinik Bad Aibling wird jetzt im kollektiven Chefarztsystem geführt. Dr. Markus Konert, zuletzt Oberarzt der Abteilung, unterstützt Chefarzt und Ärztlichen Direktor Dr. Guido Pfeiffer bei den Führungsaufgaben der Abteilung. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Zwei Mal doppeltes Glück

Wasserburg, 25.08.2017 - „Zwei Zwillingspärchen gleichzeitig im Kinderzimmer, das kommt nicht so häufig bei uns vor“, freut sich Dr. Martin Heindl, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn.  mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Neuer Leiter der Akutgeriatrie an der RoMed Klinik Bad Aibling

Bad Aibling, 25.08.2017 - Dr. Richard Bednarek, Facharzt für Innere Medizin mit den Zusatzbezeichnungen Klinische Geriatrie und Rehabilitationswesen, verstärkt seit kurzem das Team der Inneren Medizin um Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Florian Eckel an der RoMed Klinik Bad Aibling. Er übernimmt die ärztliche Leitung der Akutgeriatrie an der Klinik, in Zusammenarbeit mit Dr. Klaus-Jürgen Maier, Leiter des Schwerpunktes Unfallchirurgie. mehr lesen

Stadt Rosenheim informiert

Inkontinenzhilfen zur Verwendung im häuslichen Bereich

Rosenheim, 18.08.2017 - Auf Antrag der CSU-Stadtratsfraktion beschloss vor kurzem der Ausschuss für Umwelt, Energie und Klimaschutz, den Modellversuch „kostenlose Windelsäcke für Babys“ zunächst für den Zeitraum von einem Jahr auf Personen mit Inkontinenz auszuweiten.

Zur Entsorgung von Inkontinenzhilfen im häuslichen Bereich erhalten betroffene Personen ab sofort nach Vorlage der Kopie eines Rezeptes über Inkontinenzhilfen beim Umwelt- und Grünflächenamt, Königstr. 15, 2.OG, Zimmer 211, und beim Sozial-, Wohnungs-, Versicherungs- und Grundsicherungsamt, Reichenbachstraße 8, EG, Zimmer 10 - 12, einen auf ein Jahr befristeten Berechtigungsschein. Hier erhält man auch nach der Ausstellung des Berechtigungsscheines sofort einmalig maximal zehn kostenlose Müllsäcke als Inkontinenzhilfe. mehr lesen

© rfo
© rfo

RoMed TV-Beitrag

Krebszentrum in der RoMed Klinik Rosenheim

Rosenheim, 22.02.2017 - Krebs. Bei dieser Diagnose bricht für den Betroffenen erstmal die Welt zusammen. Jetzt ist guter Rat teuer und vor allem die richtige Therapie entscheidend. Gut, wenn quasi vor der Haustür Experten zur Verfügung stehen, die helfen können die richtige Behandlung zu finden. Seit kurzem hat nun das Onkologische Krebszentrum des RoMed Klinikums Rosenheim weitere Zertifizierungen erhalten, die ein Beleg für die ausgezeichnete Arbeit der Abteilung sind.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Gesundheit Oberbayern

Die RoMed Kliniken sind Mitglied in der Gesundheit Oberbayern GmbH. Es handelt sich dabei um einen Zusammenschluss kommunaler Unternehmen in der Region Oberbayern mit dem Ziel, den Bestand der Häuser in kommunaler Trägerschaft nachhaltig zu sichern.